Back

Das Gute liegt näher

Nachhaltige Freizeiterlebnisse

Vor einigen Wochen tauchte in einer grossen Schweizer Tageszeitung der Begriff «intelligente Bescheidenheit» auf. Diese Wortkombination könnte im Reise-Sommer 2021 die Vorteile des bewussten Reisens in der Nähe beschreiben.

Reisende lernen schnell, dass mit Vergleichen und Wertungen bescheiden umgegangen werden sollte. Besonders in einem Land, wie der Schweiz, wo sich auf kürzeste Distanz nicht nur viel Sehenswertes, sondern auch vier Kulturen abwechseln. Überall locken schöne Orte und faszinierende Naturerlebnisse. Wer in der Schweiz einem Hinweis auf eine Attraktion folgt, wird selten enttäuscht. Es gibt wirklich viel zu entdecken und keinen Grund, das Licht bescheiden unter den Scheffel zu stellen. Intelligente Bescheidenheit hat mitnichten mit Mangel und Verzicht zu tun. Intelligente Bescheidenheit weiss, dass jedes Naturwunder Teil eines Ganzen ist, und denkt auch an ökologische Zusammenhänge. Intelligente Bescheidenheit könnte heissen, das Glück vermehrt ganz bewusst in der Nähe zu ergreifen und das wenn immer möglich nachhaltig zu tun. Der Zeitpunkt dafür ist gut. Die nationale Tourismusorganisation ist gerade dabei, die führende Position der Schweiz in vielen Nachhaltigkeitsranglisten weiter auszubauen und den Tourismus in der Schweiz nachhaltiger auszugestalten. Die Nachhaltigkeit ist im Mainstream angekommen.

Heute ist bewusstes Reisen, bewusstes Geniessen angesagt. Die Anzahl ressourcenschonender Angebote wächst fast täglich und ist grösser denn je. Das zeigt auch ein Blick in den digitalen Marktplatz der SOB.

Und viele der nachhaltigen Freizeiterlebnisse sind mit dem öffentlichen Verkehr umweltfreundlicher und bequem erreichbar. Ganz schön intelligent, die Vorteile des öV zu nutzen. Wählen Sie bei der Planung ganz unbescheiden aus der Fülle der vielseitigen Freizeiterlebnisse aus. Entdecken Sie die vielen Perlen in der Nähe. Erfahren Sie, wie komfortabel das Erleben der nachhaltigen Schweiz ist. Zum Beispiel dann, wenn Sie sich nach einer Wanderung im modernen Traverso-Zug der SOB entspannt nach Hause bringen lassen können.

Die nachhaltigste Destination der Welt

Nachhaltigkeit ist ein Gebot der Stunde. Schweiz Tourismus hat jetzt einen ressourcen- und umweltschonenden Umgang zur langfristigen Handlungsmaxime erklärt.

Eines der wichtigsten Reisemotive von Gästen, die Schweiz zu besuchen, ist die Schönheit der Landschaft und die ursprüngliche Natur. Der Tourismus hat oft deutliche Auswirkungen auf diese Ressourcen. Vieles spricht dafür, den Tourismus nachhaltiger zu gestalten. Genau das will Schweiz Tourismus tun. Um das Reiseland Schweiz nachhaltig für die Zukunft fit zu machen, will man den respektvollen Umgang mit den Ressourcen jetzt fördern. Eine mehrjährige Nachhaltigkeitsstrategie mit dem Namen «Swisstainable» soll den Tourismus in unserem Land in eine klimafreundlichere Zukunft voranbringen. Der Name ist eine Wortschöpfung, welcher die Begriffe «Swiss» und «sustainable» (nachhaltig) verbindet. Schweiz Tourismus reagiert mit dieser Strategie auch auf die ambitionierten Vorgaben der Klimaziele 2050 des Bundes und auf diejenigen von internationalen Klimaprogrammen.

«Swisstainable» kreiert einerseits ein neues Nachhaltigkeitslabel und erleichtert damit den Gästen die Orientierung bei der Wahl von nachhaltigen Angeboten. Andererseits wird Schweiz Tourismus gemeinsam mit den touristischen Branchenverbänden auch eine starke Bewegung schaffen, um alle Leistungsträger zu motivieren, sich für die Entwicklung des nachhaltigen Reiselands Schweiz einzusetzen. Die zwei Angebote auf der gegenüberliegenden Seite stehen stellvertretend für viele nachhaltige Angebote, die jetzt schon gebucht werden können.

Nachhaltige Freizeitangebote für diesen Sommer

Buchen Sie diesen Sommer verschiedene nachhaltige Freizeitangebote und erleben Sie das Gute in der Nähe. Nur zwei von 100 Empfehlungen erhalten Sie hier.

Besonders günstig reisen: mit dem Sommer-GA von Schweiz Tourismus

Jetzt nachhaltig und bequem die Schweiz entdecken! Mit dem von Schweiz Tourismus lancierten Sommer-GA geniessen Sie einen Monat lang unbeschränkten Reisegenuss mit den öffentlichen Verkehrsmitteln für nur 11 Franken pro Tag.

Campra Alpine Lodge & Spa im Bleniotal

Entdecken Sie das Naturschutzgebiet «Lucomagno» im Bleniotal und übernachten Sie in der neuen Campra Alpine Lodge & Spa, einer Struktur inmitten der Natur. Ein Paket bietet Ihnen einzigartige gastronomische und sportliche Erlebnisse! Anfahrt: mit dem Treno Gottardo nach Biasca, mit dem Postauto nach Campra Centro Nordico

Herrlich entspannen: Campra Alpine Lodge & Spa im Bleniotal

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END