Riviera Pozz di Vacch, Valle Verzasca

Aussergewöhnlicher Badespass mitten in orange- und graufarbenen Felsen

Ein paar Minuten von der als Fotomotiv beliebten alten Doppel-Steinbogenbrücke von Lavertezzo entfernt, liegt das weniger bekannte 80 Meter lange Becken «Pozz di Vacc» mit langgezogenen rundgeschliffenen Felsen in Orange- und Grautönen. Anreise: mit dem Treno Gottardo nach Locarno, mit dem Bus/der S-Bahn nach Tenero, mit dem Bus 321 nach Lavertezzo, Paese; Fussweg: der Strasse bis zum Spielplatz gegen-über der Kirche talabwärts folgen. Auf der Wiese flussabwärts bis zum letzten Haus gehen.

Ti piace questa storia?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END