Altes Bergdorf im Bleniotal mit einem Dorfbrunnen
Zurück

Wandererlebnis Bleniotal

Ab CHF 79.− mit dem Treno Gottardo die Sonnenterrasse Dagro entdecken

Das Bleniotal ist der ideale Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und ein Paradies für Tessin-Liebhaber.

Auf zur Sonnenterasse Dagro

Das Wandererlebnis Bleniotal führt Sie im modernen Treno Gottardo bis Biasca, von wo Sie mit dem Bus ins Tal fahren und das Dorf Malvaglia erreichen. Von dort bringt Sie die Seilbahn Malvaglia-Dagro bis zur atemberaubenden Sonnenterrasse Dagro, von wo Sie Ihre gewünschte Wanderroute starten. Ein hausgemachtes Tessiner-Lunchpaket mit lokalen Produkten ist im Angebot inbegriffen, perfekt für ein Picknick unterwegs. Bevor Sie nach der Wanderung den Nachhauseweg antreten, empfehlen wir einen Kaffee mit Kuchen auf der Terrasse vom Ristorante Sass Malt, um den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

Im Wandererlebnis inbegriffen:

  • Hin- und Rückfahrt mit dem Treno Gottardo (IR26/46) ab Zürich oder Basel (via Luzern) bis nach Biasca und Weiterfahrt mit Autolinee Bleniesi nach Malvaglia (Haltestelle Malvaglia, Filovia)

  • 1 Kaffee im Treno Gottardo

  • Hin und Rückfahrt mit der Seilbahn Malvaglia-Dagro

  • Ein Tessiner-Lunchpaket mit lokalen Produkten (inkl. Ciabatta-Panino mit Schinken oder Trockenfleisch und Formagella-Käse, Gazzosa Fizzy, Saison-Frucht und Pastafrolla-Süssgebäck)

  • 10% Rabatt auf Ihre Konsumation im Ristorante Sass Malt

Blick auf ein Bergdorf im Bleniotal
© Christian Guerra
Das Angebot ist saisonbedingt zu Ende.

Wanderungen im Bleniotal

Sentiero della contemplazione

Eine Wanderung im Schatten der Tannen mit Blick auf die schroffen Gipfel des Tales.

Strecke: Dagro - Gordone - Monda - Ticiàl - Ciavasch - Dagro

Höhenunterschied: 200 m

Zeit: zirka 2 Stunden, T1

Der Pfad der Berge

Der Weg führt durch die Alm, die Weiden, den Lärchen- und Tannenwald. Tiere, Pflanzen und Blumen der Region werden mit Informationstafeln entlang des Wegs beschrieben. Eine Übernachtung in der Idyllisch gelegene Hütte Quarnei belohnt die Wanderer mit einem feinen Abendessen und wunderschönen Landschaften.

Strecke: Dagro - Quarneihütte mit Übernachtung - Dagro

Höhenunterschied: 700 m

Zeit: zirka 4,5 Stunden, T2

Gefällt Ihnen diese Geschichte?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END