Indietro

Trasporto bici

Sulla strada su due ruote.

Sie möchten Ihr Velo mit auf die Reise nehmen? Unsere Züge verfügen über stufenlose Eingänge und eine grosszügige Innenraumgestaltung. An den 12 Veloplätzen im Bereich der 2. Klasse können Sie Velos bequem verstauen.

Velobillett für den Veloselbstverlad

Für Velos, die Sie selbst verladen, benötigen Sie ein Billett. Sie haben die Möglichkeit, ein Velobillett (= 2. Klasse, Halbtax), die Velo-Tageskarte (auch als Multi-Tageskarte) oder den Velo-Pass für ein Jahr zu lösen.

Zwei Züge auf der Gotthardnordrampe verkehren von Juni bis Oktober bei schönem Wetter mit zusätzlichen Fahrzeugen:

  • Zug 2413 (Zürich HB ab 8.05 Uhr) verkehrt samstags und sonntags ab Zürich HB mit zwei Zugseinheiten bis Göschenen. Ab Erstfeld wird der Zug in zwei Teilen geführt. Der vordere Zugteil verkehrt gemäss Fahrplan nach Göschenen – Locarno (Göschenen an 9.50 Uhr). Der hintere Zugteil verkehrt nur bis Göschenen (an 9.54 Uhr) und hat ebenfalls Anschluss in Richtung Hospental–Brig. Reisende mit Velos werden gebeten, den hinteren Zugteil zu benützen.

  • Zug 2315 (Luzern ab 9.18 Uhr) verkehrt samstags ab Luzern mit zwei Zugseinheiten bis Erstfeld. Reisende mit Velos werden gebeten, den hinteren Zugteil zu benützen.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl Veloplätze im Zug beschränkt ist und der Velotransport bei hoher Nachfrage nicht garantiert werden kann. Den Anweisungen des Zugpersonals ist Folge zu leisten.

Trasporto bici
Velobillett

Weitere Informationen zum Velobillett finden Sie hier.

Informationen

Platzreservation

Eine Platzreservation für Velos ist in den Zügen der SOB nicht möglich.

Ti piace questa storia?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END