Stiftsbezirk St. Gallen

Gratis Audioguide beim Kauf eines Eintrittstickets Stiftsbezirk

Der Stiftsbezirk St. Gallen ist ein Wunder der Überlieferung. Attraktive Ausstellungen in der Stiftsbibliothek, im Gewölbekeller und im Ausstellungssaal präsentieren den einzigartigen Schatz an Handschriften, Urkunden und Drucken. Die Klosteranlage mit der barocken Kathedrale ist UNESCO-Weltkulturerbe, die historischen Sammlungen in Stiftsarchiv und Stiftsbibliothek UNESCO-Weltdokumentenerbe.

Profitieren Sie mit diesem Freizeitgutschein von einem Gratis-Audioguide beim Kauf eines Eintrittsticket Stiftsbezirk.

Anreise: mit dem Voralpen-Express nach St. Gallen

Audioguide Der Audioguide umfasst Touren in:

  • Stiftsbibliothek

  • Gewölbekeller

  • Ausstellungssaal

  • Kathedrale

  • Rundgang im und um den Stiftsbezirk

  • Stadtrundgang

Bezug an der Kasse der Stiftsbibliothek und des Ausstellungssaales, Rückgabe bis spätestens 17.00 Uhr. Deponierung eines Ausweises erforderlich.

Ausstellungssaal Mit dem Ausstellungssaal betreten Sie das älteste Klosterarchiv der Welt, dürfen einen Blick auf Originale aus dem frühen Mittelalter werfen und hautnah mitverfolgen, wie Mönche und Wohltäter des Klosters sich in Büchern verewigten. Ausserdem ist hier der berühmte St.Galler Klosterplan im Original zu sehen. Eingebettet in eine audiovisuelle Einführung tauchen Sie in das Leben des Mönchs Uto vor über 1000 Jahren ein.

Gewölbekeller Hier erfahren Sie mehr zum irischen Mönch Gallus, nach dem das Kloster, die Stadt, der Kanton und das Bistum benannt sind. Die gezeigten Handschriften und Objekte erzählen die Entwicklung der europäischen Kultur im Spiegel der St.Gallischen Klostergeschichte. Ein Juwel christlicher Kunst ist das ausgestellte Evangelium Longum.

Stiftsbibliothek Krönenden Abschluss des Museumsbesuchs bildet die Stiftsbibliothek. Tauchen Sie ein in den wunderbaren barocken Saal und lassen Sie die Atmosphäre auf sich wirken. Wechselausstellungen präsentieren die einzigartigen Handschriften der Bibliothek. Jeweils um 14.00 Uhr findet hier eine öffentliche Führung in deutscher Sprache statt (im Eintritt inbegriffen).

Kathedrale Als Ausklang Ihres Besuchs lohnt es sich, noch einen Abstecher in die Kathedrale zu machen. Die barocke Architektur und die monumentalen Deckengemälde sind atemberaubend. Die kühle, angenehme Stille schenkt Ihnen einen Augenblick der Ruhe, um die zeitlosen, einzigartigen und inspirierenden Eindrücke des UNESCO Weltkulturerbes noch einmal Revue passieren zu lassen.

Weitere Informationen: www.stiftsbezirk.ch

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END