Andermatt
Back

Sportliche Sommeraktivitäten

Von Wandern bis Biken ist alles möglich

In Andermatt hält es einen im Sommer nicht lange drinnen: Ein gut ausgebautes Wanderwegnetz, Felswände und Berggipfel, der naturnah angelegte Golfplatz, Passstrassen und Single Trails. Auf geht’s zum Spazieren, Laufen, Klettern, Golfen, Bergsteigen oder Radfahren. Die Sommeraktivitäten in Andermatt bieten für jeden die passende Beschäftigung.

Wandern

Von Andermatt aus führen Wanderwege in alle Himmelsrichtungen. Ob ein gemütlicher Spaziergang entlang der Reuss, eine Wanderung zu einem der vielen kristallklaren Bergseen oder auf einen Gipfel mit Panoramablick auf die Dreitausender. Die Region rund um Andermatt bietet ausgezeichnete Wandermöglichkeiten. In Andermatt zu wandern kommt einer Entdeckungsreise gleich: Wege in allen Schwierigkeitsgraden führen durch einsame Täler, vorbei an gemütlichen Alphütten, eiskalten Bergseen oder eindrücklichen Wasserfällen. Und natürlich auf Gipfel mit Rundumsicht. In Andermatt gibt es alles und dabei kann sicher gesagt werden, dass jede und jeder dabei auf seine Kosten kommt. Familien, Bergsteiger oder passionierte Wanderer.

Auch warten über ein Dutzend Berghütten auf sportliche und genussfreudige Gäste. Entdecken Sie hier eine Auswahl an SAC-Hütten.

Mountainbike und Rennvelo

In umittelbarer Nähe zu Andermatt befinden sich acht Alpenpässe, eine unendlich weite hochalpine Naturschönheit sowie beste Infrastruktur. Dies sind nur drei überzeugende Argumente, um für Radfahrerinnen und Radfahrern die Ferienregion Andermatt zu empfehlen. Egal ob Mountainbike, Rennvelo oder E-Bike – Andermatt bietet für alle eine Vielfalt an verschiedenen Touren. Für Rennradfahrerinnen und -fahrer bietet sich Andermatt und die Nähe zu den Pässen Gotthard, Furka, Oberalp, Susten, Grimsel, Nufenen, Lukmanier und Klausen als perfekter Ausgangspunkt für Touren oder Trainingsfahrten. Auch Offroadfahrerinnen und -fahrer kommen voll auf ihre Kosten. Denn hier finden Sie die perfekte Kulisse und den richtigen Trail. 

Golf

Die Andermatt Golfregion verknüpft Golf mit Genuss und Kulinarik. Vier in 30 bis 50 Autominuten erreichbare Golfplätze, sechs Partnerhotels und der Swiss Alps Golfpass: Die Andermatt Golfregion bietet Schweizer Golfferien auf höchstem Niveau. Zur Andermatt Golfregion gehören der 18-Loch-Platz in Andermatt und die drei 9-Loch-Plätze in Realp, in Sedrun und in Obergesteln. Die 9-Loch-Anlagen sind jeweils circa 30 bis 50 Autominuten von Andermatt entfernt und auch mit dem Zug gut erreichbar. Ausflüge nach Obergesteln und Sedrun bieten die Chance, die regionalen Spezialitäten der Kantone Wallis und Graubünden kennenzulernen.

Klettern

Auch für Kletterer ist Andermatt ein Paradies. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Kletterer kommen hier auf ihre Kosten. Klettern ist Hochgefühl pur: der Fels, Konzentration, Muskelkraft und Technik. Beim Klettern ist voller Einsatz gefragt und am Schluss wird man von einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Rund um Andermatt findet man Klettersteige, Ein- und Mehrseilrouten.

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END