Locarno

Ab April 2021 mit dem Treno Gottardo erreichbar: Die kleine aber feine Eventmetropole

Bekannt wegen der Piazza Grande, dem pulsierenden Herzstück der Stadt, ist Locarno durch und durch eine kleine, aber feine Eventmetropole, in der sich grosse Stars aus der Musik- und Filmszene die Klinke in die Hand geben. Grosse Veranstaltungen wie das Locarno Film Festival oder Moon&Stars verzaubern die Stadt mit einer einzigartigen und lebhaften Atmosphäre. Aber auch Sportveranstaltungen wie der Ascona-Locarno Run gehören hier fix in die Agenda. Trotz dem Trubel hat Locarno aber seine architektonische und kulturelle Faszination nicht verloren. Ein Rundgang durch die Altstadt ist eine Entdeckungsreise historischer Gebäude und es gibt viele kleine Boutiquen zum drin rumstöbern. Locarno ist dank seinem Bahnhof mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar und beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge wie zur Wallfahrtskirche Madonna del Sasso, die auf einem Felsvorsprung über der Stadt thront oder auf Cardada-Cimetta, dem Hausberg von Locarno. Aber auch wer Lust hat mal nicht zu tun kann sich gemütlich in die Sonne setzten und das Dolcefarniente geniessen oder mit dem Schiff eine Tour auf dem glitzernden See machen.

Gefällt Ihnen diese Geschichte?