Zurück

Aare Linth Extrazüge für HC Davos Heimspiele

Erleben Sie die Heimspiele des HC Davos live und reisen Sie mit dem Extrazug bequem Richtung Zürich nach Hause

Reisen Sie unbeschwert nach Davos zu den Heimspielen vom Hockey Club Davos (HCD) und mit dem Extrazug der Rhätischen Bahn (RhB) und dem Aare Linth Extrazug nach dem Spiel wieder sicher nach Hause. Die Extrazüge werden in Kooperation mit dem HCD und der Rhätischen Bahn durchgeführt.

Informationen zum Extrazug

Der Aare Linth Extrazug verkehrt nach jedem Heimspiel am Freitag und Samstag nach Ankunft vom Extrazug der Rhätischen Bahn ab Landquart bis Zürich HB. Der Extrazug bedient dabei die Bahnhöfe Sargans, Ziegelbrücke, Pfäffikon SZ und Wädenswil. In Zürich hat der Extrazug Anschluss auf das Nachtnetz vom Zürcher Verkehrsverbund. Für die Aare Linth Extrazüge muss ein Spezialbillett gelöst werden und kostet pauschal 34 Franken. Kundinnen und Kunden mit GA, GA Night, Kinder-Mitfahrkarte oder Juniorkarte bezahlen einen Zuschlag von 10 Franken.

Fahrplan und Halteorte auf der Rückfahrt

Der Extrazug der RhB fährt um 22:40 Uhr ab Davos Platz mit Ankunft um 23.45 Uhr in Landquart. Dort besteht Anschluss auf den Aare Linth Extrazug nach Zürich mit folgenden Fahrzeiten:

  • Landquart ab 23.49 Uhr

  • Sargans an 23.56 Uhr

  • Ziegelbrücke an 00.15 Uhr

  • Pfäffikon SZ an 00.30 Uhr

  • Wädenswil an 00.38 Uhr

  • Zürich HB an 00.55 Uhr

Spezialbillett HC Davos

Mit dem HC Davos Spezialbillett reisen Sie pauschal für 34 Franken von Zürich HB nach Landquart. Das Billett kann für die Freitag- und Samstagabendspiele sowie für die Nachmittagsspiele am Sonntag erworben werden und ist auf folgenden Verbindungen gültig:

  • Freitag- und Samstagsspiele: Gültig für die Hinfahrt mit dem fahrplanmässigen IR Aare Linth und Rückfahrt mit dem Aare Linth Extrazug.

  • Sonntagsspiele: Gültig für eine Hin- und Rückfahrt mit dem fahrplanmässigen IR Aare Linth.

Spezialbillett ab Zürich HB buchen

Spezialbillett ab Sargans buchen

Der Extrazug wird an folgenden Spieltagen verkehren

  • Samstag, 02.03.2024 HC Davos – ZSC Lions

Hinweis für eine reibungslose Heimfahrt

Die Extrazüge nach den Spielen des HC Davos sind für die Südostbahn und den Eishockeyverein ein Herzensprojekt. Wir wollen dem Wunsch der Fans Rechnung tragen, auch mit dem öffentlichen Verkehr an die Spiele reisen zu können. Deshalb wollen wir auch dafür sorgen, dass alle Fans – ob Eishockeyfanatiker oder Familien mit Kindern – eine schöne und sichere Fahrt im IR Aare Linth erleben können. Damit wir den Extrazug anbieten können, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Bitte beachten Sie, den Verhaltenskodex unter «Weitere Informationen (FAQ)». Wir danken Ihnen für Ihre Rücksichtnahme.

Weitere Informationen (FAQ)

Gültigkeit Spezialbillett HC Davos ab Zürich HB
Gültigkeit Spezialbillett HC Davos ab Sargans
Verhaltenskodex auf den Extrazügen
Fahrplan und Halteorte auf der Rückfahrt
Anreise
30% Rabatt auf Ihren Parkplatz am Bahnhof
Wie weit ist das Stadion vom Bahnhof Davos Platz entfernt?
Wo kann ich das Ticket zum Eishockey-Heimspiel kaufen?
Warum brauche ich ein Spezialbillett, um mit dem Extrazug mitfahren zu dürfen?
Verpflegung im IR Aare Linth

Gefällt Ihnen diese Geschichte?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END