Erlebnis Gotthard-Bergstrecke mit Bellinzona

Zugfahrt mit dem Treno Gottardo und dem Erlebniszug San Gottardo von SBB Historic

Kombinieren Sie Moderne mit Tradition und südländischem Flair. Erleben Sie die Gotthard-Bergstrecke im modernen Treno Gottardo IR26/26 bis nach Bellinzona, wo Sie Zeit haben das Castelgrande im Herzen der Stadt Bellinzona zu besichtigen und zu Mittag zu essen. Mit dem Treno Gottardo IR26/26 erreichen Sie anschliessend Lavorgo, wo der historische «Erlebniszug San Gottardo» von SBB Historic auf Sie wartet. Mit dem «Krokodil» oder der Ae 6/6 und in historischen Reisezugwagen ist die Gotthard Bergstrecke bis nach Erstfeld nicht nur für Bahnfans ein besonderes Erlebnis. Ab Erstfeld treten Sie Ihre Heimreise mit dem Treno Gottardo IR26/26 an.

Eckpunkte zum «Erlebnis Gotthard-Bergstrecke mit Bellinzona»

Inbegriffen:

  • Fahrt im Treno Gottardo IR26/26 ab Zürich oder Luzern

  • Eintritt in die Burg Castelgrande (UNESCO) in Bellinzona (das Castelgrande, erreichen Sie mit einem Lift von der Piazza del Sole aus, oder auch zu Fuss, über die Gässchen die vom Zentrum der Altstadt nahe der Collegiata nach oben führen)

  • Fahrt im historischen «Erlebniszug San Gottardo» von SBB Historic von Lavorgo nach Erstfeld

  • Freie Platzwahl im historischen Reisezugwagen

  • SBB Historic Reiseleitung von Lavorgo bis Erstfeld

  • 2 Heissgetränke (Kaffee oder Tee) im Treno Gottardo IR26/26

Rollmaterial Erlebniszug San Gottardo

  • Lokomotive: Ce 6/8 II 14253 «Krokodil» oder Ae 6/6 11411 «Zug»

  • Reisezugwagen: Eine Komposition von historischen Reisezugwagen

Preiseübersicht

  • CHF 79.− 2. Klasse mit Halbtax

  • CHF 114.− 2. Klasse Erwachsene

  • CHF 45.− 2. Klasse mit GA

Kinder 6−16 Jahre:

  • CHF 61.− 2. Klasse Kinder 6−16 Jahre

  • CHF 26.− 2. Klasse mit Juniorkarte

Kinder bis 6 Jahren:

  • Kinder bis 6 Jahren reisen gratis, ohne eigenen Sitzplatz im Erlebniszug San Gottardo

Fahrplan

  • Individuelle Anreise mit dem Treno Gottardo IR26/26, Empfehlung Luzern ab um 07:18 Uhr mit Ankunft in Bellinzona um 10:04 Uhr oder Zürich HB ab um 08:05 Uhr mit Ankunft in Bellinzona um 11:04 Uhr (auch zwei Stunden früher möglich). Einstieg auch ab einem Unterwegshalt des Treno Gottardo möglich.

  • 13:59 Uhr Bellinzona ab, Lavorgo an 14.32 Uhr

  • 14:38 Uhr Lavorgo ab mit dem Erlebniszug San Gottardo

  • 16:25 Uhr Erstfeld an, Anschluss an den IR 46, Treno Gottardo IR26/26 (Erstfeld ab 16:34 Uhr) nach Arth-Goldau (an 17.07 Uhr) − Zürich HB (an 17.55 Uhr). Umsteigen für nach Luzern in Arth-Goldau.

Durchführungsdaten 2021

  • Samstag, 12. Juni 2021 − mit der Ae 6/6

  • Sonntag, 27. Juni 2021 − mit der Ce 6/8 (Krokodil)

  • Samstag, 10. Juli 2021 − mit der Ae 6/6

  • Sonntag, 25. Juli 2021 − mit der Ce 6/8 (Krokodil)

  • Samstag, 14. August 2021 − mit der Ae 6/6

  • Sonntag, 22. August 2021 − mit der Ce 6/8 (Krokodil)

  • Samstag, 11. September 2021 − mit der Ae 6/6

  • Samstag, 9. Oktober 2021 − mit der Ce 6/8 (Krokodil)

Informationen und Hinweise

  • Das öV-Billett ist auf den Strecken Zürich – oder Luzern – Arth-Goldau –Göschenen – Bellinzona sowie Bellinzona – Lavorgo sowie Erstfeld – Arth-Goldau – Luzern oder – Zürich für eine Hin- und Rückfahrt an den gewählten Tagen im Treno Gottardo (IR26/46) gültig (für Anschlusszüge von/nach Zürich oder Luzern bis/ab Arth-Goldau auch in SBB-Zügen).

  • Die Anreise kann auch früher erfolgen, eine individuelle Übernachtung in Bellinzona ist somit möglich

  • Die Rückreise ist nur gültig am Tag der aufgeführten Durchführungsdaten

  • Die Teilnehmerzahl ist beschränkt

  • Getränke und Snacks können auf dem Erlebniszug San Gottardo gegen Bar- oder Kartenzahlung erworben werden

  • Pauschalpreise pro Person in CHF und inklusive MwSt.

  • Fahrplan-, Rollmaterial- und Preisänderungen vorbehalten

  • Preis- und/oder Produktänderungen sind vorbehalten

  • Preisstand: 23. März 2021

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END