Bleniotal

Das Paradies für Naturliebhaber

Das Bleniotal, auch bekannt als Sonnental, liegt im nördlichen Tessin und erstreckt sich vom Lukmanierpass bis nach Biasca. Das Tal bietet ein vielfältiges kulturelles Angebot mit zahlreichen Kirchen und Museen. Im Sommer empfängt das Bleniotal viele Wanderinnen und Wanderer. 500 km lange Wanderwege stehen hier Naturbegeisterten zur Verfügung. An den zahlreichen Bikerouten erfreuen sich Radfahrerinnen und Radfahrer. Auch im Winter hat das Bleniotal einiges für Familien oder Wintersport-Begeisterte zu bieten. Ob Winter- und Schneeschuhwanderungen, Langlaufen, Skifahren oder Snowboarden – im Bleniotal kommen alle auf ihre Kosten.

Anfahrt: mit dem Treno Gottardo nach Biasca

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END