Winteregg

Beschreibung

Der Fels im linken Wandteil ist oft nach unten geschichtet und verlangt eine gute Technik. Die Routen im rechten Teil bieten steile und athletische Kletterei. Im Sommer klettert man besser erst nach 15 Uhr, wenn die Routen im Schatten liegen. Dank der Südexposition kann hier auch an milden Wintertagen geklettert werden (ausgenommen im Dezember und Januar; keine Sonne!).

Das aktuelle Topo und weitere Informationen

Schwierigkeiten der Route 3b 3c 4a 4b 4c 5a 5b 5c 6a 6b 6c 7a 7b 7c 8a 8b 8c

Literatur Schweiz extrem WEST

Öffnungszeiten

Im Sommer klettert man besser erst nach 15 Uhr, wenn die Routen im Schatten liegen. Dank der Südexposition kann hier auch an milden Wintertagen geklettert werden (ausgenommen im Dezember und Januar; keine Sonne!).

Der Fels im linken Wandteil ist oft nach unten geschichtet und verlangt eine gute Technik. Die Routen im rechten Teil bieten steile und athletische Kletterei. Im Sommer klettert man besser erst nach 15 Uhr, wenn die Routen im Schatten liegen. Dank der Südexposition kann hier auch an milden Wintertagen geklettert werden (ausgenommen im Dezember und Januar; keine Sonne!).

Das aktuelle Topo und weitere Informationen

Schwierigkeiten der Route 3b 3c 4a 4b 4c 5a 5b 5c 6a 6b 6c 7a 7b 7c 8a 8b 8c

Literatur Schweiz extrem WEST

Öffnungszeiten

Im Sommer klettert man besser erst nach 15 Uhr, wenn die Routen im Schatten liegen. Dank der Südexposition kann hier auch an milden Wintertagen geklettert werden (ausgenommen im Dezember und Januar; keine Sonne!).

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END