VR Glacier Experience Diavolezza

Beschreibung

Neues Besucherzentrum in der Talstation Diavolezza

Wie sah der Morteratschgletscher 1875 aus? Was passiert mit dem grössten Bündner Gletschergebiet bis ins Jahr 2100? Solchen Fragestellungen widmet sich im Erlebnisraum Bernina Glaciers seit Herbst 2020 ein neues virtuelles Highlight. In Kooperation mit der Graubündner Kantonalbank (150 Jahr-Jubiläum) hat die Diavolezza Lagalb AG die weltweit einzigartige «VR Glacier Experience» realisiert. Die interaktive Ausstellung ermöglicht den Besuchern virtuelle Gletscher-Zeitreisen und vermittelt Wissen zum Klimawandel im Hochgebirge. Sie gibt spannende Antworten rund um die Themen Gletscher und Wasser und befasst sich anhand unterschiedlicher Klimaszenarien mit dem Rückzug der Gletscherzungen im Berninagebiet. Die wissenschaftlich fundierte Dauerausstellung wurde dank enger Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste und der Universität Fribourg möglich. Gemeinsam entwickelten Forschende und Designer detaillierte Gletschermodelle und erschufen so eine virtuelle Welt rund um den Morteratschgletscher in Pontresina. Das barrierefreie Besucherzentrum in der Talstation Diavolezza ist ganzjährig und kostenlos fürs Publikum geöffnet (täglich 9.30 bis 16.00 Uhr). Jetzt mehr erfahren: www.glacierexperience.com

Öffnungszeiten

offen: ab 21.12.2022 bis 25.04.2023 täglich 9.30 - 16.00 Uhr

Neues Besucherzentrum in der Talstation Diavolezza

Wie sah der Morteratschgletscher 1875 aus? Was passiert mit dem grössten Bündner Gletschergebiet bis ins Jahr 2100? Solchen Fragestellungen widmet sich im Erlebnisraum Bernina Glaciers seit Herbst 2020 ein neues virtuelles Highlight. In Kooperation mit der Graubündner Kantonalbank (150 Jahr-Jubiläum) hat die Diavolezza Lagalb AG die weltweit einzigartige «VR Glacier Experience» realisiert. Die interaktive Ausstellung ermöglicht den Besuchern virtuelle Gletscher-Zeitreisen und vermittelt Wissen zum Klimawandel im Hochgebirge. Sie gibt spannende Antworten rund um die Themen Gletscher und Wasser und befasst sich anhand unterschiedlicher Klimaszenarien mit dem Rückzug der Gletscherzungen im Berninagebiet. Die wissenschaftlich fundierte Dauerausstellung wurde dank enger Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste und der Universität Fribourg möglich. Gemeinsam entwickelten Forschende und Designer detaillierte Gletschermodelle und erschufen so eine virtuelle Welt rund um den Morteratschgletscher in Pontresina. Das barrierefreie Besucherzentrum in der Talstation Diavolezza ist ganzjährig und kostenlos fürs Publikum geöffnet (täglich 9.30 bis 16.00 Uhr). Jetzt mehr erfahren: www.glacierexperience.com

Öffnungszeiten

offen: ab 21.12.2022 bis 25.04.2023 täglich 9.30 - 16.00 Uhr

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END