Tatort 6 - Schartenfels/Lägern

Beschreibung

Rüstige Wanderer folgen dem Lägerngrat bis zum Endpunkt, dem malerischen Hügelstädtchen Regensberg/ZH.

Heuschreckenarten deuten allgemein auf weitgehen intakte Lebensräume hin: Beispiel Sichelschrecke. Das gilt ebenso für Schmetterlinge wie Perlmutterfalter, Bläuling und Admiral, die dank artenricher Flora allesamt ihr Auskommen finden. Gegenüber dem auffälligen Blutroten Storchschnabel nimmt sich der Schwarzstielige Streifenfarn geradezu bescheiden aus. Sie fühlen sich aber - wie die scheue Schlingnatter - offensichtlich wohl am trockenen, gut besonnten Lägernhang. Der Hausrotschwanz (Jungvogel) ursprünglich Felsenbewohner, macht als einer der Ersten frühmorgens - gerne auf Dachfirsten - auf sich aufmerksam.

Rüstige Wanderer folgen dem Lägerngrat bis zum Endpunkt, dem malerischen Hügelstädtchen Regensberg/ZH.

Heuschreckenarten deuten allgemein auf weitgehen intakte Lebensräume hin: Beispiel Sichelschrecke. Das gilt ebenso für Schmetterlinge wie Perlmutterfalter, Bläuling und Admiral, die dank artenricher Flora allesamt ihr Auskommen finden. Gegenüber dem auffälligen Blutroten Storchschnabel nimmt sich der Schwarzstielige Streifenfarn geradezu bescheiden aus. Sie fühlen sich aber - wie die scheue Schlingnatter - offensichtlich wohl am trockenen, gut besonnten Lägernhang. Der Hausrotschwanz (Jungvogel) ursprünglich Felsenbewohner, macht als einer der Ersten frühmorgens - gerne auf Dachfirsten - auf sich aufmerksam.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END