Schloss Wildegg

Beschreibung

Das heute von Gärten, Wiesen und Rebland umgebene Schloss wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts von den Habsburgern gegründet. Während elf Generationen befand es sich mit seinen Gütern im Besitz der Familie Effinger. Der grosse Nutz- und Lustgarten mit seltenen Gartenpflanzen und Beerensorten von ProSpecieRara sowie der Rosengarten laden zum Flanieren, Riechen und Geniessen ein. 

37 Wohn- und Arbeitsräume des Schlosses sind original eingerichtet und zeugen von der gehobenen Lebenskultur und dem erlesenen Geschmack der Familie Effinger. Sie finden Möbel und Gemälde, Öfen und bemalte Tapeten, Uhren und Lampen, Porzellangeschirr und Waffen aus verschiedenen Epochen, stets das Feinste vom Feinsten.

Das heute von Gärten, Wiesen und Rebland umgebene Schloss wurde in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts von den Habsburgern gegründet. Während elf Generationen befand es sich mit seinen Gütern im Besitz der Familie Effinger. Der grosse Nutz- und Lustgarten mit seltenen Gartenpflanzen und Beerensorten von ProSpecieRara sowie der Rosengarten laden zum Flanieren, Riechen und Geniessen ein. 

37 Wohn- und Arbeitsräume des Schlosses sind original eingerichtet und zeugen von der gehobenen Lebenskultur und dem erlesenen Geschmack der Familie Effinger. Sie finden Möbel und Gemälde, Öfen und bemalte Tapeten, Uhren und Lampen, Porzellangeschirr und Waffen aus verschiedenen Epochen, stets das Feinste vom Feinsten.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END