Schloss und Park Jegenstorf – im Glanz vergangener Epochen

Beschreibung

Vor den Toren der Stadt Bern, direkt an der RBS-Haltestelle Jegenstorf, glänzt die Berner Barockperle inmitten einer Grünparkoase. Die heutige Erscheinung der im 12. Jahrhundert wurzelnden Schlossanlage geht auf den barocken Um- und Erweiterungsbau von 1720 unter Herrschaftsbesitzer Albrecht Friedrich von Erlach zurück. Im ausgehenden Zweiten Weltkrieg diente das Schloss General Guisan als Kommandoposten.

Im Schloss Jegenstorf, Kulturdenkmal nationaler Bedeutung, verzaubern kostbare Interieurs vergangener Zeiten mit Edelmobiliar, Porträtkunst und Prunkkachelöfen. Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Spezialangebote für Gross und Klein beleben Schloss und Park jeweils zwischen Mai und Oktober. Für private oder geschäftliche Anlässe, Essen und Apéros werden Räumlichkeiten vermietet. Das Hochzeitsangebot besteht aus zivilen und freien Trauungen.

Geschichte(n) erleben, Schätze entdecken, Feste feiern, Natur geniessen – ein unvergessliches Freizeiterlebnis, das mit einem Besuch im Schlosscafé abgerundet werden kann.

Öffnungszeiten

Das Schloss ist jeweils von Anfang Mai bis Mitte Oktober geöffnet und ist montags geschlossen (ausser Pfingsmontag). Detaillierte Angaben zu den Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite . Änderungen zu den obigen Angaben bleiben vorbehalten.

Vor den Toren der Stadt Bern, direkt an der RBS-Haltestelle Jegenstorf, glänzt die Berner Barockperle inmitten einer Grünparkoase. Die heutige Erscheinung der im 12. Jahrhundert wurzelnden Schlossanlage geht auf den barocken Um- und Erweiterungsbau von 1720 unter Herrschaftsbesitzer Albrecht Friedrich von Erlach zurück. Im ausgehenden Zweiten Weltkrieg diente das Schloss General Guisan als Kommandoposten.

Im Schloss Jegenstorf, Kulturdenkmal nationaler Bedeutung, verzaubern kostbare Interieurs vergangener Zeiten mit Edelmobiliar, Porträtkunst und Prunkkachelöfen. Sonderausstellungen, Veranstaltungen und Spezialangebote für Gross und Klein beleben Schloss und Park jeweils zwischen Mai und Oktober. Für private oder geschäftliche Anlässe, Essen und Apéros werden Räumlichkeiten vermietet. Das Hochzeitsangebot besteht aus zivilen und freien Trauungen.

Geschichte(n) erleben, Schätze entdecken, Feste feiern, Natur geniessen – ein unvergessliches Freizeiterlebnis, das mit einem Besuch im Schlosscafé abgerundet werden kann.

Öffnungszeiten

Das Schloss ist jeweils von Anfang Mai bis Mitte Oktober geöffnet und ist montags geschlossen (ausser Pfingsmontag). Detaillierte Angaben zu den Öffnungszeiten finden Sie auf der Webseite . Änderungen zu den obigen Angaben bleiben vorbehalten.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END