Schloss Hünegg

Beschreibung

Umgeben von einer prächtigen Parkanlage thront das einzigartige Schloss Hünegg oberhalb des Thunersees. Spaziere durch den Park Richtung Schlosscafé und Eingang. Das Museum trumpft im Innern des Schlosses mit der seit 1900 unveränderten, umfangreichen Originalausstattung auf. Von der Schlossterrasse aus geniesst du eine traumhafte Sicht auf den Thunersee und die Berner Alpen.

Kaum betrittst du das Schloss Hünegg, fühlst du dich in eine andere Zeit versetzt. 1861 wurde dieser herrschaftliche Sitz vom Preussischen Baron Albert von Parpart und seiner Gemahlin Adelheid von Bonstetten erbaut. Beim Bau dienten die französischen Renaissanceschlösser an der Loire als Vorbild. Später richtete das Ehepaar Lemke-Schuckert im Jahr 1900 das Innere des Schlosses im Jugendstil ein. Seither ist die komplette Innenausstattung unverändert und ein Beispiel für die Lebensweise in vergangenen Zeiten.

Entdecke die Parkanlage

Spaziere durch die sorgfältig gestaltete Parkanlage mit den exotischen Mammutbäumen, Libanonzedern und vielstämmigen Scheinzypressen. Besuche die Tiere im Schlosspark oder gehe zum Miniaturhaus und dem historischen Aussichtspavillon. Auf der runden Sitzbank des Pavillons geniesst du eine wunderschöne Aussicht. Die grosszügige Parkanlage ist ganzjährig zugänglich. Um mehr über das Schloss und den Park zu erfahren, kannst du dich übrigens für eine 75-minütige Führung anmelden.

Vom Schlosscafé bis zum Schlosskeller

Wie wäre es mit einem hauseigenen Kaffee oder einem lokalen Wein im Schlosscafé? Lausche dem Plätschern des Schlossbrunnens und ruhe dich vom Spaziergang durch den Schlosspark aus. Möchtest du einen Anlass im Schloss Hünegg organisieren? Ob Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfeste oder kulturelle Veranstaltungen – der Schlosskeller oder das Kultur-Pavillon kannst du für deinen persönlichen Event mieten.

Foto-Tipp: Schlossterrasse

Von der Schlossterrasse geniesst du eine prachtvolle Sicht auf die Berner Alpen und den Thunersee. Vielleicht fährt hornend das imposante Dampfschiff «Blüemlisalp» vorbei.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Originalausstattung im Jugendstil, seit 1900 unverändert

  • Ganzjährig zugängliche Parkanlage mit Tieren und exotischen Bäumen

  • Märchen-Erzählkaffee im Kultur-Pavillon, Märli-Läse-Hüsli und Waldhus

  • Verschiedene Führungen durchs Schloss Hünegg

  • Brocante Royal jeweils am Wochenende

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Das Schloss ist von Mitte Mai (Muttertag) bis Mitte Oktober geöffnet

  • Informiere dich vorgängig über die Öffnungszeiten

  • Parkplätze vorhanden, Anreise per Schiff oder Bus (Haltestelle Eichbühl und Hilterfingen Post) möglich

Persönlicher Tipp *«Der Hüneggpark rund um das Schloss ist besonders im Herbst wunderschön. Ich liebe es durch das raschelnde Herbstlaub zu spazieren und in der Abendsonne die bunten Blätter an den exotischen Bäumen zu bewundern.»

Öffnungszeiten

Mitte Oktober – Ende April geschlossen Saison 2022: Sonntag, 8. Mai (Muttertag) bis Sonntag, 16. Oktober offen Museum & Schlosscafé: DI – SA 14 – 17 Uhr, Sonn- & Feiertage 11 – 17 Uhr Brocante Royal: Sa 14 – 17 Uhr & So 11 – 17 Uhr

Umgeben von einer prächtigen Parkanlage thront das einzigartige Schloss Hünegg oberhalb des Thunersees. Spaziere durch den Park Richtung Schlosscafé und Eingang. Das Museum trumpft im Innern des Schlosses mit der seit 1900 unveränderten, umfangreichen Originalausstattung auf. Von der Schlossterrasse aus geniesst du eine traumhafte Sicht auf den Thunersee und die Berner Alpen.

Kaum betrittst du das Schloss Hünegg, fühlst du dich in eine andere Zeit versetzt. 1861 wurde dieser herrschaftliche Sitz vom Preussischen Baron Albert von Parpart und seiner Gemahlin Adelheid von Bonstetten erbaut. Beim Bau dienten die französischen Renaissanceschlösser an der Loire als Vorbild. Später richtete das Ehepaar Lemke-Schuckert im Jahr 1900 das Innere des Schlosses im Jugendstil ein. Seither ist die komplette Innenausstattung unverändert und ein Beispiel für die Lebensweise in vergangenen Zeiten.

Entdecke die Parkanlage

Spaziere durch die sorgfältig gestaltete Parkanlage mit den exotischen Mammutbäumen, Libanonzedern und vielstämmigen Scheinzypressen. Besuche die Tiere im Schlosspark oder gehe zum Miniaturhaus und dem historischen Aussichtspavillon. Auf der runden Sitzbank des Pavillons geniesst du eine wunderschöne Aussicht. Die grosszügige Parkanlage ist ganzjährig zugänglich. Um mehr über das Schloss und den Park zu erfahren, kannst du dich übrigens für eine 75-minütige Führung anmelden.

Vom Schlosscafé bis zum Schlosskeller

Wie wäre es mit einem hauseigenen Kaffee oder einem lokalen Wein im Schlosscafé? Lausche dem Plätschern des Schlossbrunnens und ruhe dich vom Spaziergang durch den Schlosspark aus. Möchtest du einen Anlass im Schloss Hünegg organisieren? Ob Geburtstagsfeiern, Hochzeitsfeste oder kulturelle Veranstaltungen – der Schlosskeller oder das Kultur-Pavillon kannst du für deinen persönlichen Event mieten.

Foto-Tipp: Schlossterrasse

Von der Schlossterrasse geniesst du eine prachtvolle Sicht auf die Berner Alpen und den Thunersee. Vielleicht fährt hornend das imposante Dampfschiff «Blüemlisalp» vorbei.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Originalausstattung im Jugendstil, seit 1900 unverändert

  • Ganzjährig zugängliche Parkanlage mit Tieren und exotischen Bäumen

  • Märchen-Erzählkaffee im Kultur-Pavillon, Märli-Läse-Hüsli und Waldhus

  • Verschiedene Führungen durchs Schloss Hünegg

  • Brocante Royal jeweils am Wochenende

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Das Schloss ist von Mitte Mai (Muttertag) bis Mitte Oktober geöffnet

  • Informiere dich vorgängig über die Öffnungszeiten

  • Parkplätze vorhanden, Anreise per Schiff oder Bus (Haltestelle Eichbühl und Hilterfingen Post) möglich

Persönlicher Tipp *«Der Hüneggpark rund um das Schloss ist besonders im Herbst wunderschön. Ich liebe es durch das raschelnde Herbstlaub zu spazieren und in der Abendsonne die bunten Blätter an den exotischen Bäumen zu bewundern.»

Öffnungszeiten

Mitte Oktober – Ende April geschlossen Saison 2022: Sonntag, 8. Mai (Muttertag) bis Sonntag, 16. Oktober offen Museum & Schlosscafé: DI – SA 14 – 17 Uhr, Sonn- & Feiertage 11 – 17 Uhr Brocante Royal: Sa 14 – 17 Uhr & So 11 – 17 Uhr

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END