Ruine Altlandenberg

Beschreibung

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert als Stammsitz des 1. Hauses Landenberg, der späteren Ritter von Bernegg und Werdegg erbaut. Alt-Landenberg ist eine grosse Ruine mit Mauerresten und einem 13m tiefen Sodbrunnen. Es gibt bei der Ruine eine Tafel mit Plan und Informationen. Weiter sind Feuerstellen, Tische und Bänke sowie fliessendes Wasser vorhanden.

Die Burg wurde im 12. Jahrhundert als Stammsitz des 1. Hauses Landenberg, der späteren Ritter von Bernegg und Werdegg erbaut. Alt-Landenberg ist eine grosse Ruine mit Mauerresten und einem 13m tiefen Sodbrunnen. Es gibt bei der Ruine eine Tafel mit Plan und Informationen. Weiter sind Feuerstellen, Tische und Bänke sowie fliessendes Wasser vorhanden.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END