Rittertrail

Beschreibung

Kinder zwischen sechs bis zwölf Jahren können sich in den Schlössern Oberhofen, Spiez und Thun zum Ritter ausbilden lassen. Wie im Mittelalter erfolgt die Ausbildung in drei Stufen, vom Page zum Knappen bis schliesslich zum Ritter.

Auf dem Rittertrail erfahren die Kinder spielerisch mehr über das Mittelalter und die Geschichte der Schlösser am Thunersee. Im ersten Schloss wird dein Kind zum Pagen ausgebildet und unternimmt nach dieser Ausbildungsstufe − wie damals im Mittelalter − eine Ritterfahrt zu einem anderen Schloss. Beim zweiten Schlossbesuch erfolgt die Ausbildung zum Knappen. Jede Ausbildungsstufe dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Auf alle Kinder, welche die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen und die Ritterfahrt vollzogen haben, wartet der krönende Ritterschlag.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Besuche mit Kindern den Rittertrail in den Schlössern Oberhofen, Spiez und Thun

  • Krönender Ritterschlag als Belohnung zur Absolvierung des Trails

  • Unternimm gemeinsam mit Kindern eine Ritterfahrt von einem Schloss zum anderen

  • Kinder werden in drei Ausbildungsstufen spielerisch zum Ritter ausgebildet

  • Lehrreiche Unterhaltung für Kinder

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Geeignet für Kinder von sechs bis zwölf Jahren

  • Rittertrail täglich möglich im Schloss Oberhofen, Spiez und Thun

  • Keine Anmeldung erforderlich

  • Informiere dich über die Öffnungszeiten der Schlösser Thun, Oberhofen und Spiez

  • Jede Ausbildungsstufe dauert eineinhalb bis zwei Stunden

Persönlicher Tipp «Mein Sohn hat schon immer davon geträumt, Ritter zu werden. Geschichten und Filme aus dem Mittelalter begeistern ihn sehr. Der Rittertrail der Thunersee Schlösser erfüllt Kinderwünsche und bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie.»

Öffnungszeiten

siehe Öffnungszeiten der Schlösser Thun, Oberhofen und Spiez

Kinder zwischen sechs bis zwölf Jahren können sich in den Schlössern Oberhofen, Spiez und Thun zum Ritter ausbilden lassen. Wie im Mittelalter erfolgt die Ausbildung in drei Stufen, vom Page zum Knappen bis schliesslich zum Ritter.

Auf dem Rittertrail erfahren die Kinder spielerisch mehr über das Mittelalter und die Geschichte der Schlösser am Thunersee. Im ersten Schloss wird dein Kind zum Pagen ausgebildet und unternimmt nach dieser Ausbildungsstufe − wie damals im Mittelalter − eine Ritterfahrt zu einem anderen Schloss. Beim zweiten Schlossbesuch erfolgt die Ausbildung zum Knappen. Jede Ausbildungsstufe dauert eineinhalb bis zwei Stunden. Auf alle Kinder, welche die Prüfungen erfolgreich abgeschlossen und die Ritterfahrt vollzogen haben, wartet der krönende Ritterschlag.

Deine Highlights auf einen Blick

  • Besuche mit Kindern den Rittertrail in den Schlössern Oberhofen, Spiez und Thun

  • Krönender Ritterschlag als Belohnung zur Absolvierung des Trails

  • Unternimm gemeinsam mit Kindern eine Ritterfahrt von einem Schloss zum anderen

  • Kinder werden in drei Ausbildungsstufen spielerisch zum Ritter ausgebildet

  • Lehrreiche Unterhaltung für Kinder

Zu beachten, damit dein Ausflug perfekt wird

  • Geeignet für Kinder von sechs bis zwölf Jahren

  • Rittertrail täglich möglich im Schloss Oberhofen, Spiez und Thun

  • Keine Anmeldung erforderlich

  • Informiere dich über die Öffnungszeiten der Schlösser Thun, Oberhofen und Spiez

  • Jede Ausbildungsstufe dauert eineinhalb bis zwei Stunden

Persönlicher Tipp «Mein Sohn hat schon immer davon geträumt, Ritter zu werden. Geschichten und Filme aus dem Mittelalter begeistern ihn sehr. Der Rittertrail der Thunersee Schlösser erfüllt Kinderwünsche und bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie.»

Öffnungszeiten

siehe Öffnungszeiten der Schlösser Thun, Oberhofen und Spiez

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END