Museum Zofingen

Beschreibung

Das Museum an der General-Guisan-Strasse beherbergt eine historische und eine naturhistorische Abteilung, welche von zwei Konservatoren betreut werden. Die historische Abteilung umfasst im Wesentlichen den Nordsaal mit der Ur- und Frühgeschichte, das Ringiermuseum, das Zofingiamuseum, das Monetarium, die Grabfunde aus Alemannengräbern, das Wehrwesen sowie das Wasserrad am Mühletych (Aussenobjekt). Die naturhistorische Abteilung umfasst verschiedene umfangreiche Naturaliensammlungen, sowie die Sammlung von Hermann Fischer-Siegwart (1842–1925), des ersten Konservators des Museums.

Diese Institution ist Teil von # ZeitsprungIndustrie

Öffnungszeiten

Geschlossen bleibt das Museum während der Sommerferien der Schulen. Ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten können von Gesellschaften oder Schulklassen spezielle Besichtigungen und Führungen vereinbart werden. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier

Das Museum an der General-Guisan-Strasse beherbergt eine historische und eine naturhistorische Abteilung, welche von zwei Konservatoren betreut werden. Die historische Abteilung umfasst im Wesentlichen den Nordsaal mit der Ur- und Frühgeschichte, das Ringiermuseum, das Zofingiamuseum, das Monetarium, die Grabfunde aus Alemannengräbern, das Wehrwesen sowie das Wasserrad am Mühletych (Aussenobjekt). Die naturhistorische Abteilung umfasst verschiedene umfangreiche Naturaliensammlungen, sowie die Sammlung von Hermann Fischer-Siegwart (1842–1925), des ersten Konservators des Museums.

Diese Institution ist Teil von # ZeitsprungIndustrie

Öffnungszeiten

Geschlossen bleibt das Museum während der Sommerferien der Schulen. Ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten können von Gesellschaften oder Schulklassen spezielle Besichtigungen und Führungen vereinbart werden. Die aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END