Museum d'Engiadina Bassa

Beschreibung

Das geschichtsträchtige Haus Chà Gronda auf dem Platz im historischen Unterdorf (Scuol sot) ist allein schon einen Besuch wert. Das um 1700 errichtete Gebäude ermöglicht den Einblick in ein authentisches Engadinerhaus und in die ursprüngliche einfache Engadiner Lebensweise. Zusätzlich zeigt es eine Ausstellung prähistorischer Funde im Unterengadin sowie eine wertvolle Bibliothek mit Werken romanischer Literatur von den ersten Bibelübersetzungen bis zur Gegenwart.

Jedes Jahr befasst sich eine neu konzipierte Sonderausstellung mit einer regional bedeutenden Thematik.

Dorf-und Museumsführung Scuol

Jeden Montagnachmittag um 14.30 Uhr, ganzjährig, inkl. Apéro in einer alten Arvenstube des Museums.

Anmeldung jeweils bis Montag 11.00 Uhr bei der Gäste-Information Scuol, Tel. +41 81 861 88 00

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter www.museumscuol.ch .

Das geschichtsträchtige Haus Chà Gronda auf dem Platz im historischen Unterdorf (Scuol sot) ist allein schon einen Besuch wert. Das um 1700 errichtete Gebäude ermöglicht den Einblick in ein authentisches Engadinerhaus und in die ursprüngliche einfache Engadiner Lebensweise. Zusätzlich zeigt es eine Ausstellung prähistorischer Funde im Unterengadin sowie eine wertvolle Bibliothek mit Werken romanischer Literatur von den ersten Bibelübersetzungen bis zur Gegenwart.

Jedes Jahr befasst sich eine neu konzipierte Sonderausstellung mit einer regional bedeutenden Thematik.

Dorf-und Museumsführung Scuol

Jeden Montagnachmittag um 14.30 Uhr, ganzjährig, inkl. Apéro in einer alten Arvenstube des Museums.

Anmeldung jeweils bis Montag 11.00 Uhr bei der Gäste-Information Scuol, Tel. +41 81 861 88 00

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie unter www.museumscuol.ch .

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END