Museo di Leventina / Leventina Museum

Beschreibung

An der alten Route der Via Francigena gelegen, unmittelbar südlich der beiden Brücken, die den Fluss Ticino überqueren, ist das Museum der Leventina im Komplex der Casa Stanga aus dem 16. Jahrhundert untergebracht: Eine prestigeträchtige Gruppe von Gebäuden von grossem historischen und künstlerischen Interesse.

Casa Stanga diente jahrhundertelang als Wohn- und Gasthaus. Von der Bedeutung des architektonischen Komplexes zeugen die Fassaden, die 1588-89 von Giovanni Battista Tarilli und Domenico Caresana bemalt wurden mit den Familienwappen berühmter Reisender aus ganz Europa, die hier verweilten.

Sowohl die Sammlung des Leventina-Museums als auch die Casa Stanga sind im Schweizerischen Inventar der Kulturgüter von nationaler und regionaler Bedeutung sowie im Inventar der Kulturgüter von kantonaler Bedeutung aufgeführt.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Das Museum verfügt über einige Schließfächer zur Aufbewahrung von Taschen und Rucksäcken.

An der alten Route der Via Francigena gelegen, unmittelbar südlich der beiden Brücken, die den Fluss Ticino überqueren, ist das Museum der Leventina im Komplex der Casa Stanga aus dem 16. Jahrhundert untergebracht: Eine prestigeträchtige Gruppe von Gebäuden von grossem historischen und künstlerischen Interesse.

Casa Stanga diente jahrhundertelang als Wohn- und Gasthaus. Von der Bedeutung des architektonischen Komplexes zeugen die Fassaden, die 1588-89 von Giovanni Battista Tarilli und Domenico Caresana bemalt wurden mit den Familienwappen berühmter Reisender aus ganz Europa, die hier verweilten.

Sowohl die Sammlung des Leventina-Museums als auch die Casa Stanga sind im Schweizerischen Inventar der Kulturgüter von nationaler und regionaler Bedeutung sowie im Inventar der Kulturgüter von kantonaler Bedeutung aufgeführt.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Das Museum verfügt über einige Schließfächer zur Aufbewahrung von Taschen und Rucksäcken.

Art Ausstellung Familien Lokale Kultur Geschichte Familie Interaktiv
Location
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END