La Tuor

Beschreibung

Aufbauend auf den Schwerpunkten Handwerk, Design, Architektur und gebaute Umwelt präsentiert La Tuor in Samedan Sonderausstellungen, die sich mit dem regionalen Schaffen aber auch mit der kulturellen Identität des Engadins auseinandersetzen. La Tuor thematisiert dieses Schaffen auch im Kontext des öffentlichen Raumes und dessen Entwicklung. Das Ziel der La Tuor ist das Schärfen der Sinne von Einheimischen und Gästen. Das kulturelle Erbe und das aktuelle regionale Schaffen sollen dabei sichtbar gemacht werden. Der Turm aus dem 13. Jahrhundert diente in der Vergangenheit als Gericht, Gefängnis und Archiv.

Öffnungszeiten

offen: ab 15.12.2022 bis 12.03.2023 Mittwoch - Sonntag 15.00 - 18.00 Uhr Am 25. und 26. Dezember, 1. Januar, 1. März, Karfreitag, Ostern, Auffahrt, Pfingsten und 1. August bleibt La Tuor geschlossen. Donnerstag, 15. Dezember 2022 – Sonntag, 12. März 2023 Ausstellung: «Auszeichnung Gute Bauten Graubünden»

Aufbauend auf den Schwerpunkten Handwerk, Design, Architektur und gebaute Umwelt präsentiert La Tuor in Samedan Sonderausstellungen, die sich mit dem regionalen Schaffen aber auch mit der kulturellen Identität des Engadins auseinandersetzen. La Tuor thematisiert dieses Schaffen auch im Kontext des öffentlichen Raumes und dessen Entwicklung. Das Ziel der La Tuor ist das Schärfen der Sinne von Einheimischen und Gästen. Das kulturelle Erbe und das aktuelle regionale Schaffen sollen dabei sichtbar gemacht werden. Der Turm aus dem 13. Jahrhundert diente in der Vergangenheit als Gericht, Gefängnis und Archiv.

Öffnungszeiten

offen: ab 15.12.2022 bis 12.03.2023 Mittwoch - Sonntag 15.00 - 18.00 Uhr Am 25. und 26. Dezember, 1. Januar, 1. März, Karfreitag, Ostern, Auffahrt, Pfingsten und 1. August bleibt La Tuor geschlossen. Donnerstag, 15. Dezember 2022 – Sonntag, 12. März 2023 Ausstellung: «Auszeichnung Gute Bauten Graubünden»

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END