Kraftort Grimmiwasser

Beschreibung

Der Kraftort Grimmiwasser ist eine hochgelegene Alp (1840 m.ü.M) am Talabschluss des Diemtigtals. Kleine Moorgebiete mit Moorseen, seltene Alpenblumen und die eisenhaltigen Quellen des Grimmiwassers wirken als natürliche Energiespender. Das rote Wasser der Eisenquellen - welchem heilende Wirkung zugeschrieben wurde - wurde Ende des 19. Jahrhundert zum damaligen Grand-Hotel Grimmialp geleitet. Auf der Alp Grimmi (1740 m.ü.M.) entfaltet sich ein eindrückliches Hochplateau. Das einfache Bergrestaurant lädt zum Rasten ein und bietet Gelegenheit, das herrliche Bergpanorama der nahe gelegenen Spillgerten und die Weite des Tals zu bewundern. Nicht selten ertönt das lustige Pfeifen der Murmeltiere. In vielen Kurven windet sich die Bergstrasse durch den schattenspendenden Bergwald hinunter ins Tal.

Öffnungszeiten

Zu Fuss erreichbar in der schneefreien Jahreszeit

Der Kraftort Grimmiwasser ist eine hochgelegene Alp (1840 m.ü.M) am Talabschluss des Diemtigtals. Kleine Moorgebiete mit Moorseen, seltene Alpenblumen und die eisenhaltigen Quellen des Grimmiwassers wirken als natürliche Energiespender. Das rote Wasser der Eisenquellen - welchem heilende Wirkung zugeschrieben wurde - wurde Ende des 19. Jahrhundert zum damaligen Grand-Hotel Grimmialp geleitet. Auf der Alp Grimmi (1740 m.ü.M.) entfaltet sich ein eindrückliches Hochplateau. Das einfache Bergrestaurant lädt zum Rasten ein und bietet Gelegenheit, das herrliche Bergpanorama der nahe gelegenen Spillgerten und die Weite des Tals zu bewundern. Nicht selten ertönt das lustige Pfeifen der Murmeltiere. In vielen Kurven windet sich die Bergstrasse durch den schattenspendenden Bergwald hinunter ins Tal.

Öffnungszeiten

Zu Fuss erreichbar in der schneefreien Jahreszeit

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END