Kloster Mariaberg

Beschreibung

Mit seiner einzigartigen Architektur nimmt es Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise der unterschiedlichsten Baustile mit. Der Grundbau des Klostergebäudes ist spätgotisch. Die zahlreichen Zerstörungen und Wiederaufbauarbeiten haben jedoch dazu geführt, dass die verschiedenen Epochen im Mariaberg ihre Spuren hinterlassen haben – vom spätgotischen bis zum barocken Stil. Nebst den architektonischen Sehenswürdigkeiten bietet das Gebäude aber auch einen vielseitigen Einblick in die Geschichte der Schweiz ab dem 15. Jahrhundert. Die Klosteranlage beherbergt die Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen, die Stiftung und der Ehemaligenverein Mariaberg. Die PHSG bietet Führungen mit kompetenten Guides an.

Mit seiner einzigartigen Architektur nimmt es Besucherinnen und Besucher auf eine Zeitreise der unterschiedlichsten Baustile mit. Der Grundbau des Klostergebäudes ist spätgotisch. Die zahlreichen Zerstörungen und Wiederaufbauarbeiten haben jedoch dazu geführt, dass die verschiedenen Epochen im Mariaberg ihre Spuren hinterlassen haben – vom spätgotischen bis zum barocken Stil. Nebst den architektonischen Sehenswürdigkeiten bietet das Gebäude aber auch einen vielseitigen Einblick in die Geschichte der Schweiz ab dem 15. Jahrhundert. Die Klosteranlage beherbergt die Pädagogische Hochschule des Kantons St.Gallen, die Stiftung und der Ehemaligenverein Mariaberg. Die PHSG bietet Führungen mit kompetenten Guides an.

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END