Kloster Ingenbohl

Beschreibung

Möchten Sie zur Ruhe kommen, zu sich selbst finden, Erfahrungen mit Gott machen, Sinn und Ziel Ihres Lebens erkennen oder neu überprüfen? Sie haben die Möglichkeit in der Weggemeinschaft mitzuleben.

Die Schwestern des Klosters Ingenbohl wollen mit ihrem Leben ein Zeichen der Hoffnung sein. Die Kraft schöpfen sie aus der Beziehung mit Jesus Christus. Der franziskanische Geist prägt ihr Leben. Die Weggemeinschaft ist eine kleine Gruppe von Schwestern innerhalb der Gesamtgemeinschaft.

Das Angebot richtet sich an Frauen jeden Standes und jeden Alters, die religiös motiviert sind, generell nach Sinn suchen oder spezifisch am Leben der Schwestern interessiert sind. Sie können bei ihnen in einer Kleingemeinschaft über eine Zeitspanne von einer Woche bis zu vier Wochen mitleben. Gerne teilen die Schwestern mit Ihnen ihre Glaubens-, Lebens- und Arbeitsgemeinschaft. Sie sind ökumenisch offen. Die Zeit kann für sie religiöse Vertiefung, persönliche Orientierung, Auftanken für Leib und Seele sein. Weitere Abmachungen über gegenseitige Erwartungen, Voraussetzungen und Aufenthaltsdauer treffen Sie mit den Schwestern in einem Gespräch.

Möglichkeiten: Teilnahme an der Liturgie, am Gebet und an der Meditation, Hilfen zur Einübung in ein geistliches Leben und zum fruchtbaren Umgang mit der Bibel, Gespräch, Kennenlernen der Lebensform, Arbeit im Haus, kreatives Gestalten. Es ist eine Zeit der religiösen Vertiefung sowie der persönlichen Orientierung für ein ganzheitliches, sinnerfülltes Leben. Treten Sie mit den Schwestern in Kontakt für ein erstes Gespräch.

Möchten Sie zur Ruhe kommen, zu sich selbst finden, Erfahrungen mit Gott machen, Sinn und Ziel Ihres Lebens erkennen oder neu überprüfen? Sie haben die Möglichkeit in der Weggemeinschaft mitzuleben.

Die Schwestern des Klosters Ingenbohl wollen mit ihrem Leben ein Zeichen der Hoffnung sein. Die Kraft schöpfen sie aus der Beziehung mit Jesus Christus. Der franziskanische Geist prägt ihr Leben. Die Weggemeinschaft ist eine kleine Gruppe von Schwestern innerhalb der Gesamtgemeinschaft.

Das Angebot richtet sich an Frauen jeden Standes und jeden Alters, die religiös motiviert sind, generell nach Sinn suchen oder spezifisch am Leben der Schwestern interessiert sind. Sie können bei ihnen in einer Kleingemeinschaft über eine Zeitspanne von einer Woche bis zu vier Wochen mitleben. Gerne teilen die Schwestern mit Ihnen ihre Glaubens-, Lebens- und Arbeitsgemeinschaft. Sie sind ökumenisch offen. Die Zeit kann für sie religiöse Vertiefung, persönliche Orientierung, Auftanken für Leib und Seele sein. Weitere Abmachungen über gegenseitige Erwartungen, Voraussetzungen und Aufenthaltsdauer treffen Sie mit den Schwestern in einem Gespräch.

Möglichkeiten: Teilnahme an der Liturgie, am Gebet und an der Meditation, Hilfen zur Einübung in ein geistliches Leben und zum fruchtbaren Umgang mit der Bibel, Gespräch, Kennenlernen der Lebensform, Arbeit im Haus, kreatives Gestalten. Es ist eine Zeit der religiösen Vertiefung sowie der persönlichen Orientierung für ein ganzheitliches, sinnerfülltes Leben. Treten Sie mit den Schwestern in Kontakt für ein erstes Gespräch.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END