Klettergarten Spluga

Beschreibung

Ein Klettergebiet, das zum Verweilen einlädt, ganz nach Süden ausgerichtet, mit herrlichem Panorama und beschaulicher Umgebung. Die Routen sind mit wenigen Ausnahmen steil bis senkrecht und bevorzugen technisch starke Kletterer. Emanuele Gerli und Guia Casati haben die Routen um 1999 eingerichtet. 2009 haben J. Zanker und J. Roffler ca. 100 m rechts dieser Routen am Rande des grossen Daches dem Gebiet eine Route (J.v.v.C., 7c) hinzugefügt.

Topos: ursettlin.ch

Von Sils herkommend, ca. 700 m nach Plaun da Lej, befindet sich auf der linken Strassenseite ein kleiner Ausstellplatz. Hier parken. Kurz vor dem Parkplatz führt ein schmaler Weg hinauf zur Alp Spluga. Das mächtige Felsband ist über einen Kilometer lang. Gleich links des grossen Überhanges befindet sich der Klettergarten. Vom Parkplatz bis zu den Felsen benötigt man 15 Minuten. Auf einem bequemen Wanderweg ist von Spluga aus in 10 Minuten der Klettergarten Plaun da Lej zu erreichen

Ein Klettergebiet, das zum Verweilen einlädt, ganz nach Süden ausgerichtet, mit herrlichem Panorama und beschaulicher Umgebung. Die Routen sind mit wenigen Ausnahmen steil bis senkrecht und bevorzugen technisch starke Kletterer. Emanuele Gerli und Guia Casati haben die Routen um 1999 eingerichtet. 2009 haben J. Zanker und J. Roffler ca. 100 m rechts dieser Routen am Rande des grossen Daches dem Gebiet eine Route (J.v.v.C., 7c) hinzugefügt.

Topos: ursettlin.ch

Von Sils herkommend, ca. 700 m nach Plaun da Lej, befindet sich auf der linken Strassenseite ein kleiner Ausstellplatz. Hier parken. Kurz vor dem Parkplatz führt ein schmaler Weg hinauf zur Alp Spluga. Das mächtige Felsband ist über einen Kilometer lang. Gleich links des grossen Überhanges befindet sich der Klettergarten. Vom Parkplatz bis zu den Felsen benötigt man 15 Minuten. Auf einem bequemen Wanderweg ist von Spluga aus in 10 Minuten der Klettergarten Plaun da Lej zu erreichen

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END