Kirchenbezirk Bremgarten

Beschreibung

Der Grundstein des Kirchenbezirks wurde schon 200 Jahre vor Gründung des Reusstädtchens gelegt. Die Stadtkirche bildet den Mittelpunkt des Kirchenbezirks in der Bremgarter Unterstadt. Dieser umfasst St. Annakapelle, Muttergotteskapelle und St. Klarakapelle sowie Pfarrhaus, Pfarreihelferhaus, Organistenhaus, Ehrenkaplanei, Kaplanei St. Anna, Sigristenhaus und ein Pfrundhaus. Die Kirche ist umgeben von Rasen, die einst ein grosser Friedhof waren. Seit den 1980er Jahren existieren wieder einzelne Gräber von Geistlichen in der Nähe des alten Begräbnisganges.

Der Grundstein des Kirchenbezirks wurde schon 200 Jahre vor Gründung des Reusstädtchens gelegt. Die Stadtkirche bildet den Mittelpunkt des Kirchenbezirks in der Bremgarter Unterstadt. Dieser umfasst St. Annakapelle, Muttergotteskapelle und St. Klarakapelle sowie Pfarrhaus, Pfarreihelferhaus, Organistenhaus, Ehrenkaplanei, Kaplanei St. Anna, Sigristenhaus und ein Pfrundhaus. Die Kirche ist umgeben von Rasen, die einst ein grosser Friedhof waren. Seit den 1980er Jahren existieren wieder einzelne Gräber von Geistlichen in der Nähe des alten Begräbnisganges.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END