Kirche St. Peter Mistail

Beschreibung

Im 9. Jahrhundert wurde die Kirche St. Peter Mistail vollständig ausgemalt. Diese erste Malschicht ist jedoch nur in spärlichen Fragmenten erhalten. Die heute sichtbaren Fresken und Malereien eines vermutlich Einheimischen wurden um 1400 geschaffen. Der rätoromanische Name "Mistail" stammt vom lateinischen "Monasterium“, "Kloster" ab.

Öffnungszeiten

9.00 - 18.00 Uhr geöffnet

Im 9. Jahrhundert wurde die Kirche St. Peter Mistail vollständig ausgemalt. Diese erste Malschicht ist jedoch nur in spärlichen Fragmenten erhalten. Die heute sichtbaren Fresken und Malereien eines vermutlich Einheimischen wurden um 1400 geschaffen. Der rätoromanische Name "Mistail" stammt vom lateinischen "Monasterium“, "Kloster" ab.

Öffnungszeiten

9.00 - 18.00 Uhr geöffnet

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END