Kapelle Sogn Carli (Sogn Carlo Borromeo), Morissen

Beschreibung

Auf einer kleinen Lichtung im Wald oberhalb Morissen steht die kleine Kapelle Sogn Carli. Sie wurde vermutlich in der zweiten Hälfte des 17 Jahrhunderts erbaut. Der Glockenjoch wurde anlässlich der Renovierungsarbeiten von 1940 - 41 erstellt und darin eine alte Glocke aus der Kapelle Sogn Roc in Vella befestigt.

Schlüssel erhältlich bei Beatice Koch, Tel. 081 931 10 71

Beschreibung: Am Osthang des Piz Mundaun, am alten Weg von Morissen nach Obersaxen. Schiff und eingezogener, flach geschlossener Chor gegen Nordwesten, beide mit Holzdecken. Halbrunder Chorbogen. Westeingang.

Wandmalereien Im Schiff das Jüngste Gericht mit St. Michael als Seelenwäger. Daneben Muttergottes mit unbekanntem Allianzwappen. Am Weg zu S. Carlo, kleiner Bildstock.

(Erfasst durch: Regiun Surselva)

Auf einer kleinen Lichtung im Wald oberhalb Morissen steht die kleine Kapelle Sogn Carli. Sie wurde vermutlich in der zweiten Hälfte des 17 Jahrhunderts erbaut. Der Glockenjoch wurde anlässlich der Renovierungsarbeiten von 1940 - 41 erstellt und darin eine alte Glocke aus der Kapelle Sogn Roc in Vella befestigt.

Schlüssel erhältlich bei Beatice Koch, Tel. 081 931 10 71

Beschreibung: Am Osthang des Piz Mundaun, am alten Weg von Morissen nach Obersaxen. Schiff und eingezogener, flach geschlossener Chor gegen Nordwesten, beide mit Holzdecken. Halbrunder Chorbogen. Westeingang.

Wandmalereien Im Schiff das Jüngste Gericht mit St. Michael als Seelenwäger. Daneben Muttergottes mit unbekanntem Allianzwappen. Am Weg zu S. Carlo, kleiner Bildstock.

(Erfasst durch: Regiun Surselva)

Kontaktinformation

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END