Chamanna Jenatsch

Beschreibung

Nach vier- bis fünfstündigem Aufsteig und 980 Höhenmetern erreicht man Graubündens höchstgelegene SAC_Hütte auf 2652 m ü.M. Zwei gemütliche Doppelzimmer sowie ein Familienzimmer / 4-Bettzimmer mit jeweils eigenem Charme bieten exklusive Privatsphäre. Zusammen mit den Matratzenlagern stehen somit 73 Betten für die Bergwanderer und Skitourengänger zur Verfügung. Fantastisches Angebot: eine eigene Holzofensauna. In der abgelegenen Natur des Val Bever wird Wert auf frisch zubereitete und regionale Menüs gelegt. Für Tagesgäste gibt es stets hausgemachte Kuchen, frische Pfannkuchen, aber auch Klassiker wie Salsiz und Rösti aus der Hüttenküche. Am Abend wird ein währschaftes Dreigangmenü serviert, dazu passt die feine Auswahl an lokalen Bieren und Weinen. Unsere Preise: Übernachtung inkl. Halbpension: CHF 69.– (AV-Mitglieder), CHF 81.– (Nicht-Mitglieder).

Öffnungszeiten

geschlossen: ab 01.05.2022 bis 24.06.2022 offen: ab 25.06.2022 bis 16.10.2022

Nach vier- bis fünfstündigem Aufsteig und 980 Höhenmetern erreicht man Graubündens höchstgelegene SAC_Hütte auf 2652 m ü.M. Zwei gemütliche Doppelzimmer sowie ein Familienzimmer / 4-Bettzimmer mit jeweils eigenem Charme bieten exklusive Privatsphäre. Zusammen mit den Matratzenlagern stehen somit 73 Betten für die Bergwanderer und Skitourengänger zur Verfügung. Fantastisches Angebot: eine eigene Holzofensauna. In der abgelegenen Natur des Val Bever wird Wert auf frisch zubereitete und regionale Menüs gelegt. Für Tagesgäste gibt es stets hausgemachte Kuchen, frische Pfannkuchen, aber auch Klassiker wie Salsiz und Rösti aus der Hüttenküche. Am Abend wird ein währschaftes Dreigangmenü serviert, dazu passt die feine Auswahl an lokalen Bieren und Weinen. Unsere Preise: Übernachtung inkl. Halbpension: CHF 69.– (AV-Mitglieder), CHF 81.– (Nicht-Mitglieder).

Öffnungszeiten

geschlossen: ab 01.05.2022 bis 24.06.2022 offen: ab 25.06.2022 bis 16.10.2022

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END