Burgruine Splügen

Beschreibung

Die Burgruine liegt unweit östlich des Dorfes auf einer Geländeterrasse über dem Hinterrhein. Der wehrhafte Palas mit zwingerartigem Vorhof steht am alten Talweg und an einer Letzi, die hier einst den Durchgang versperrte. Über die Bauherrschaft besteht keine Klarheit. Die ältere Literatur weist die Burg dem späten 13. Jhdt. und den Freiherren von Vaz zu. Gemäss neueren Forschungsergebnissen ist es aber wahrscheinlicher, dass sie erst um 1340 durch die Grafen von Werdenberg-Sargans errichtet wurde.

Öffnungszeiten

Die Ruine ist öffentlich zugänglich.

Die Burgruine liegt unweit östlich des Dorfes auf einer Geländeterrasse über dem Hinterrhein. Der wehrhafte Palas mit zwingerartigem Vorhof steht am alten Talweg und an einer Letzi, die hier einst den Durchgang versperrte. Über die Bauherrschaft besteht keine Klarheit. Die ältere Literatur weist die Burg dem späten 13. Jhdt. und den Freiherren von Vaz zu. Gemäss neueren Forschungsergebnissen ist es aber wahrscheinlicher, dass sie erst um 1340 durch die Grafen von Werdenberg-Sargans errichtet wurde.

Öffnungszeiten

Die Ruine ist öffentlich zugänglich.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END