Bike-Lehrpfad

Beschreibung

Bereits in einigen Gemeinden in der Schweiz, unter anderem im Wald der Stadt Zürich, gibt es sogenannte Bike-Lehrpfade. Dabei handelt es sich, analog der Vita-Parcours Anlagen, um Rundwege mit natürlichen und künstlichen Hindernissen, mehrheitlich im Wald. Ziel ist es die fahrerischen, respektive technischen Fähigkeiten zu schulen und zu trainieren. Da wir Biker nicht über die nötige Infrastruktur wie die Aktiven des Fussballclubs oder die der beiden Turnvereine in Gränichen verfügen, wollten wir diese Situation verbessern und auch ein Trainingsgelände schaffen.

Benützungsregeln

  •  Die Benützung des Lehrpfades erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung.

  • Vorsicht bei Nässe!

  • Trage einen Helm und fahre nicht über Deine Verhältnisse.

  • Überschätze deine Fähigkeiten NICHT.

  • Benützung des Lehrpfades ist nur mit Velos resp. Bikes zugelassen.

  • Das Verändern resp. Verlassen der Fahrspur und der Hindernisse ist nicht erlaubt.

  • Respektiere die Umwelt und benutze nur die Trails.

  • Lasse keinen Abfall liegen.

  • Organisierte Besuche und Fahrten sind vorgängig anzumelden.

  • Mängel oder Defekte sind umgehend zu melden.

Bereits in einigen Gemeinden in der Schweiz, unter anderem im Wald der Stadt Zürich, gibt es sogenannte Bike-Lehrpfade. Dabei handelt es sich, analog der Vita-Parcours Anlagen, um Rundwege mit natürlichen und künstlichen Hindernissen, mehrheitlich im Wald. Ziel ist es die fahrerischen, respektive technischen Fähigkeiten zu schulen und zu trainieren. Da wir Biker nicht über die nötige Infrastruktur wie die Aktiven des Fussballclubs oder die der beiden Turnvereine in Gränichen verfügen, wollten wir diese Situation verbessern und auch ein Trainingsgelände schaffen.

Benützungsregeln

  •  Die Benützung des Lehrpfades erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung.

  • Vorsicht bei Nässe!

  • Trage einen Helm und fahre nicht über Deine Verhältnisse.

  • Überschätze deine Fähigkeiten NICHT.

  • Benützung des Lehrpfades ist nur mit Velos resp. Bikes zugelassen.

  • Das Verändern resp. Verlassen der Fahrspur und der Hindernisse ist nicht erlaubt.

  • Respektiere die Umwelt und benutze nur die Trails.

  • Lasse keinen Abfall liegen.

  • Organisierte Besuche und Fahrten sind vorgängig anzumelden.

  • Mängel oder Defekte sind umgehend zu melden.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END