Atelier André Piot

Beschreibung

André Paul Piot wurde 1958 in Lausanne, Schweiz, geboren. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften begann er in jungen Jahren seine Karriere als Manager und Unternehmer in Italien.

Während seiner zahlreichen Reisen nach Japan entdeckte er die Einzigartigkeit der japanischen Handwerkskunst mit Keramik, Holz, Lack, Papier und Kalligraphie. Diese Reisen sind auch heute noch die tägliche Quelle seiner kreativen Inspirationen. Heute lebt er im Engadin und arbeitet in seinem Atelier in Sils. Nach vielen Jahren des Experimentierens mit den vielen Maltechniken und traditionellen Medien, widmet er sich nun hauptsächlich der Schaffung von Werken mit Tusche oder mit Kupferblattapplikation Silber oder Gold auf Holztafeln und er poliert Achatsteine oder er bearbeitet grafische Ausdrucke auf Papier.

Öffnungszeiten

Auf Anfrage

André Paul Piot wurde 1958 in Lausanne, Schweiz, geboren. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften begann er in jungen Jahren seine Karriere als Manager und Unternehmer in Italien.

Während seiner zahlreichen Reisen nach Japan entdeckte er die Einzigartigkeit der japanischen Handwerkskunst mit Keramik, Holz, Lack, Papier und Kalligraphie. Diese Reisen sind auch heute noch die tägliche Quelle seiner kreativen Inspirationen. Heute lebt er im Engadin und arbeitet in seinem Atelier in Sils. Nach vielen Jahren des Experimentierens mit den vielen Maltechniken und traditionellen Medien, widmet er sich nun hauptsächlich der Schaffung von Werken mit Tusche oder mit Kupferblattapplikation Silber oder Gold auf Holztafeln und er poliert Achatsteine oder er bearbeitet grafische Ausdrucke auf Papier.

Öffnungszeiten

Auf Anfrage

Kontaktinformation

Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END