Älggi Alp / geografischer Mittelpunkt der Sc

Beschreibung

Älggi ist die grösste Sachsler Alp; sie liegt auf rund 1650 m ü M und besteht aus einem ehemals versumpften Plateau, wo die Alphütten und die Kapelle stehen, und weitläufigen Hangweiden. Der Name Älggi leitet sich ab vom Grundwort Gau, was Flachland oder Ebene bedeutet. Der erste Teil des Namens könnte eine Abkürzung von Alp oder Allmend sein.

Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde.

Hier werden seit 2003 die Schweizerin oder der Schweizer des Jahres, die vom Schweizer Fernsehen jährlich erkoren werden, durch Eintrag auf einer Erinnerungstafel geehrt.

Älggi ist die grösste Sachsler Alp; sie liegt auf rund 1650 m ü M und besteht aus einem ehemals versumpften Plateau, wo die Alphütten und die Kapelle stehen, und weitläufigen Hangweiden. Der Name Älggi leitet sich ab vom Grundwort Gau, was Flachland oder Ebene bedeutet. Der erste Teil des Namens könnte eine Abkürzung von Alp oder Allmend sein.

Auf Älggialp liegt der geografische Mittelpunkt der Schweiz, der zum 150-jährigen Bestehen der Schweizerischen Landestopografie mit modernsten Messmethoden ermittelt wurde.

Hier werden seit 2003 die Schweizerin oder der Schweizer des Jahres, die vom Schweizer Fernsehen jährlich erkoren werden, durch Eintrag auf einer Erinnerungstafel geehrt.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END