7132 Therme

Beschreibung

Das vom Architekten Peter Zumthor aus einheimischen Quarzit erstellte Bad steht da, wo die einzige Thermal-Mineralquelle Graubündens aus dem Boden kommt. Das Werk ist von zeitloser Qualität und schlichter Eleganz. Es besinnt sich zurück auf das ursprüngliche Erlebnis des Badens: den Kontakt mit dem Stein und dem unterschiedlich warmen Wasser. Die Therme öffnet die Sinne für Düfte und Klänge, für das Rituelle des Badens.

Öffnungszeiten

Siehe www.7132.com

Das vom Architekten Peter Zumthor aus einheimischen Quarzit erstellte Bad steht da, wo die einzige Thermal-Mineralquelle Graubündens aus dem Boden kommt. Das Werk ist von zeitloser Qualität und schlichter Eleganz. Es besinnt sich zurück auf das ursprüngliche Erlebnis des Badens: den Kontakt mit dem Stein und dem unterschiedlich warmen Wasser. Die Therme öffnet die Sinne für Düfte und Klänge, für das Rituelle des Badens.

Öffnungszeiten

Siehe www.7132.com

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END