Elefantenparade

Beschreibung

Die Elephant Parade ist eine Freiluftausstellung, die Kunst und Artenschutz vereint. Sie gastierte in den vergangenen Jahren an über 40 Destinationen weltweit.

Diesen Frühling lässt sich die Figuren der bunten Elefantenherde im Flughafen Zürich nieder, zieht anschliessend durch die Strassen von Lugano und Ascona und macht im Herbst Halt an der Olma in St. Gallen. Gastgeberin der Elephant Parade Swiss Edition 2024 ist die Agentur Events in Motion by CK geleitet von Claudia Knie und Carolina Caroli.

Ein Herz für Elefanten

Künstler und Künstlerinnen aus der ganzen Welt wirken bei der Elephant Parade mit und setzen sich mit ihren Kunstwerken für den Schutz der Asiatischen Elefanten ein. Für die Swiss Edition 2024 konnte die Claudia K. GmbH eine grosse Zahl Kunstschaffender und Prominenter gewinnen, die mit Begeisterung wundervoll farbige und originelle Elefanten kreiert haben.

Zu sehen sind Elefanten von Phil Collins, Paul Roberts, Paul Smith, Nicola Smith und Neo-Pop-Künstler Romero Britto sowie von vielversprechenden Talenten aus der ganzen Schweiz. Entstanden ist eine farbenfrohe Ausstellung mit witzigen, nachdenklichen, eitlen, scheuen und prächtigen Elefanten, deren Botschaften ans Herz gehen.

Joseph , der SOB Elefant by Mikko Ojala

Im belebten Bahnhof von St. Gallen lebte Joseph, eine kleine Lokomotive, die sich nach Abenteuer jenseits der Gleise. Mit einem fröhlichen Pfiff begab er sich auf eine Reise, entdeckte Wunder und fand Freunde. Josephs Abenteuerlust führte ihn in unerforschte Gebiete und lehrte ihn die wahre Bedeutung von Mut.

Die Elephant Parade ist eine Freiluftausstellung, die Kunst und Artenschutz vereint. Sie gastierte in den vergangenen Jahren an über 40 Destinationen weltweit.

Diesen Frühling lässt sich die Figuren der bunten Elefantenherde im Flughafen Zürich nieder, zieht anschliessend durch die Strassen von Lugano und Ascona und macht im Herbst Halt an der Olma in St. Gallen. Gastgeberin der Elephant Parade Swiss Edition 2024 ist die Agentur Events in Motion by CK geleitet von Claudia Knie und Carolina Caroli.

Ein Herz für Elefanten

Künstler und Künstlerinnen aus der ganzen Welt wirken bei der Elephant Parade mit und setzen sich mit ihren Kunstwerken für den Schutz der Asiatischen Elefanten ein. Für die Swiss Edition 2024 konnte die Claudia K. GmbH eine grosse Zahl Kunstschaffender und Prominenter gewinnen, die mit Begeisterung wundervoll farbige und originelle Elefanten kreiert haben.

Zu sehen sind Elefanten von Phil Collins, Paul Roberts, Paul Smith, Nicola Smith und Neo-Pop-Künstler Romero Britto sowie von vielversprechenden Talenten aus der ganzen Schweiz. Entstanden ist eine farbenfrohe Ausstellung mit witzigen, nachdenklichen, eitlen, scheuen und prächtigen Elefanten, deren Botschaften ans Herz gehen.

Joseph , der SOB Elefant by Mikko Ojala

Im belebten Bahnhof von St. Gallen lebte Joseph, eine kleine Lokomotive, die sich nach Abenteuer jenseits der Gleise. Mit einem fröhlichen Pfiff begab er sich auf eine Reise, entdeckte Wunder und fand Freunde. Josephs Abenteuerlust führte ihn in unerforschte Gebiete und lehrte ihn die wahre Bedeutung von Mut.

Wichtige Information

Ausstellungsplan

Flughafen Zürich: 17. Februar bis 01. April

Lugano: August

Ascona: September

OLMA St. Gallen: 3. bis 27 Oktober

Event Information

15.07.2024
Standort
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END