Unterwegs mit der Dienstmagd

Wichtige Information

The public tour is only available in german.

Beschreibung

Eine szenische (Ent)führung in den st.gallischen Alltag des 16. Jahrhunderts! Die "zugelaufene" Dienstmagd ist gar nicht auf den Mund gefallen, wenn es darum geht, aus Ihrem Arbeitsalltag Mitte des 16. Jahrhunderts in der Gallusstadt zu erzählen. Freimütig plaudiert Sie über "Abgöttli", "Hosenlatz" und andere (Un)Sitten ihrer werten Herrschaft. Lassen Sie sich entführen auf eine Reise in die Vergangenheit, in die Stadt der Leinwand und das alltäglliche Leben des einfachen Volkes. Vergessen Sie die Zeiten des Internets, der Handys und der modernen Medizin. Pflegen Sie Ihr Seelenheil und erfahren Sie mehr über alte Hausmittel.

Dauer: ca. eine Stunde

Sprachen: Deutsch

Treffpunkt: Tourist Information, Bankgasse 9 (Stiftsbezirk)

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bitte buchen Sie ab 6 Personen eine Privatführung.

Eine szenische (Ent)führung in den st.gallischen Alltag des 16. Jahrhunderts! Die "zugelaufene" Dienstmagd ist gar nicht auf den Mund gefallen, wenn es darum geht, aus Ihrem Arbeitsalltag Mitte des 16. Jahrhunderts in der Gallusstadt zu erzählen. Freimütig plaudiert Sie über "Abgöttli", "Hosenlatz" und andere (Un)Sitten ihrer werten Herrschaft. Lassen Sie sich entführen auf eine Reise in die Vergangenheit, in die Stadt der Leinwand und das alltäglliche Leben des einfachen Volkes. Vergessen Sie die Zeiten des Internets, der Handys und der modernen Medizin. Pflegen Sie Ihr Seelenheil und erfahren Sie mehr über alte Hausmittel.

Dauer: ca. eine Stunde

Sprachen: Deutsch

Treffpunkt: Tourist Information, Bankgasse 9 (Stiftsbezirk)

Hinweis: Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 20 Personen. Bitte buchen Sie ab 6 Personen eine Privatführung.

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END