Führerstandsfahrt

In die Welt des Lokführers oder der Lokführerin eintauchen

Infolge Covid19 sowie Kapazitätsgründen durch Ausbildung neuer Lokführer sind Führerstandsfahrten bei der SOB momentan nur sehr eingeschränkt durchführbar. Gerne prüfen wir Ihre Anfrage individuell.

An vorderster Front mit dabei sein? Ihre Lieblingsstrecke mal anders sehen? Erfüllen Sie sich Ihren Traum oder überraschen Sie eine andere Person mit einer Fahrt im Führerstand. Ein unvergessliches Erlebnis, die rasante Fahrt im Zug aus den Augen des Lokführers oder der Lokführerin erleben zu können. Im Führerstand des modernen Traverso oder FLIRT-Zuges fahren Sie durch malerische Landschaften, Berge und Täler. Besonders die Strecken des Voralpen-Expresses und des Treno Gottardos sind von wunderschöner Natur geprägt. Aber auch die Rundfahrt mit der S4 hat einiges zu bieten.

Mögliche Strecken:

Mit dem Treno Gottardo:

  • Arth-Goldau–Locarno (Fahrtdauer: 2h 30)

  • Basel SBB–Locarno (Fahrtdauer: 4h 21)

  • Luzern–Locarno (Fahrtdauer: 3h 06)

  • Zürich HB–Locarno (Fahrtdauer: 3h 19)

Mit dem Voralpen-Express:

  • St. Gallen–Luzern (Fahrtdauer: 2h 18)

Mit der S-Bahn:

  • Rundfahrt mit der S4 ab / bis St. Gallen (Fahrtdauer: 3h 00)

Das Paket enthält folgende Leistungen:

  • Fahrt im Führerstand mit fachkundiger Begleitung für die gewünschte Strecke

  • Individuelle Fahrt in der 1. Klasse ab / bis Wohnort

  • Die Reise ist auch in umgekehrter Reihenfolge möglich

  • Kaffeepause

  • Souvenir und Dokumentation

Preisliste Führerstandsfahrt

Hinweise:

Gefällt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END