Olma 2022

Descrizione

Die OLMA ist die Schweizerische Messe für Land- und Milchwirtschaft in St. Gallen, welche seit 1943 jährlich durchgeführt wird. Der Begriff OLMA stammt von Ostschweizerische land-und milchwirtschaftliche Ausstellung – wie die Messe früher genannt wurde. Die Messe findet immer im Herbst im St. Galler OLMA-Messegelände statt und dauert elf Tage. Zu den Attraktionen zählen der feierliche Umzug des Gastkantons am Samstag durch die Innenstadt vom Bahnhof zum Gelände, ein Jahrmarkt sowie ganz allgemein der Verzehr der  OLMA-Bratwurst , einer St. Galler Spezialität. Auf das Messepublikum warten zudem interessante Sonderschauen, eine eindrückliche Tierausstellung und ein unterhaltendes Rahmenprogramm. Jedes Jahr ist ein anderer  Kanton  der  Schweiz  Ehrengast und kann sich während des Umzuges und der Messe dem Publikum präsentieren – 2022 ist dies der Kanton Graubünden. Die OLMA ist die mit Abstand grösste Publikumsmesse der Schweiz.  Grosse Bekanntheit haben die Degustationshallen 4 und 5, in denen von den Ausstellern Wein und Bier zur Degustation und zum Konsum angeboten werden. Alle grösseren  Brauereien  und viele Weinhändler aus der ganzen Schweiz sind vertreten.

Weitere Informationen zur Olma finden Sie ▷ hier

Die OLMA ist die Schweizerische Messe für Land- und Milchwirtschaft in St. Gallen, welche seit 1943 jährlich durchgeführt wird. Der Begriff OLMA stammt von Ostschweizerische land-und milchwirtschaftliche Ausstellung – wie die Messe früher genannt wurde. Die Messe findet immer im Herbst im St. Galler OLMA-Messegelände statt und dauert elf Tage. Zu den Attraktionen zählen der feierliche Umzug des Gastkantons am Samstag durch die Innenstadt vom Bahnhof zum Gelände, ein Jahrmarkt sowie ganz allgemein der Verzehr der  OLMA-Bratwurst , einer St. Galler Spezialität. Auf das Messepublikum warten zudem interessante Sonderschauen, eine eindrückliche Tierausstellung und ein unterhaltendes Rahmenprogramm. Jedes Jahr ist ein anderer  Kanton  der  Schweiz  Ehrengast und kann sich während des Umzuges und der Messe dem Publikum präsentieren – 2022 ist dies der Kanton Graubünden. Die OLMA ist die mit Abstand grösste Publikumsmesse der Schweiz.  Grosse Bekanntheit haben die Degustationshallen 4 und 5, in denen von den Ausstellern Wein und Bier zur Degustation und zum Konsum angeboten werden. Alle grösseren  Brauereien  und viele Weinhändler aus der ganzen Schweiz sind vertreten.

Weitere Informationen zur Olma finden Sie ▷ hier

Viaggio in città Familie Mostra temporanea Fiera
Posizione
Come arrivarci?

FAQs

Extrazüge
RailAway-Kombiticket
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END