Reichenbach Fähre - Zollikofen

Beschreibung

Eine bei Ausflüglern beliebte Fähre - mit einer langen Geschichte: 1743 richtete sich der britische Gesandte Johannes Burnaby im Schloss Reichenbach ein. Das Schloss liegt an der Spitze des nördlichsten Aarebogens. Wenn Botschafter Burnaby nach Bern wollte, musste er diesen Bogen umfahren oder umreiten. Das war unbequem, und so richtete ihm die Berner Regierung eine Fähre ein, die Fähre von Reichenbach. Seither blieb sie in Betrieb.

Öffnungszeiten

Mittwochs bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Eine bei Ausflüglern beliebte Fähre - mit einer langen Geschichte: 1743 richtete sich der britische Gesandte Johannes Burnaby im Schloss Reichenbach ein. Das Schloss liegt an der Spitze des nördlichsten Aarebogens. Wenn Botschafter Burnaby nach Bern wollte, musste er diesen Bogen umfahren oder umreiten. Das war unbequem, und so richtete ihm die Berner Regierung eine Fähre ein, die Fähre von Reichenbach. Seither blieb sie in Betrieb.

Öffnungszeiten

Mittwochs bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END