Pfad der Pioniere 13: Das Gold des Albulatals

Beschreibung

„Gold aus der Erde” nennt der Volksmund das Schwefelwasser. Schon Römer und Griechen wussten, dass Schwefel bei Atemwegs-Erkrankungen wie Bronchitis, Asthma bronchiale sowie Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen hilft. Bei Posten 13 mischt sich das Wasser einer Schwefel- und einer Eisenquelle. Der Schwefel sorgt für den markanten Geruch, das Eisen für die rostrote Färbung. Hier trifft der Pfad der Pioniere auf den Wasserweg ansaina. Mehr dazu unter www.ansaina.ch .

„Gold aus der Erde” nennt der Volksmund das Schwefelwasser. Schon Römer und Griechen wussten, dass Schwefel bei Atemwegs-Erkrankungen wie Bronchitis, Asthma bronchiale sowie Erkrankungen der Nase und der Nasennebenhöhlen hilft. Bei Posten 13 mischt sich das Wasser einer Schwefel- und einer Eisenquelle. Der Schwefel sorgt für den markanten Geruch, das Eisen für die rostrote Färbung. Hier trifft der Pfad der Pioniere auf den Wasserweg ansaina. Mehr dazu unter www.ansaina.ch .

Kontaktinformation

Pfad der Pioniere 13: Das Gold des Albulatals
Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END