Nossa Caschareia / Savogniner Heumilch Käse

Beschreibung

Der Savogniner Bergkäse wird aus Heumilch hergestellt. Diese wird im Sommer täglich frisch durch die Milchpipelines von den Alpen in die Bergkäserei in Savognin geliefert. Sie stammt von Milchkühen, die den Frühsommer und Herbst auf den Heimweiden verbringen und sich im Sommer auf den artenreichen Alpweiden im Surses ausschliesslich von Gras und Bergkräutern ernähren. Die Wintermonate verbringen sie in Laufställen mit grosszügigem Aussenbereich und verwerten aromatisches Bergheu. Die naturnahe und silofreie Fütterung der Kühe schlägt sich in einer besonders guten Milchqualität nieder und trägt zum würzigen Geschmack des Savogniner Bergkäses bei. Der Käser Patrick Heer und Geschäftsführer Gion Plaz freuen sich auf einen Besuch von Ihnen.

Öffnungszeiten

Ladenverkauf: Mo / Di / Mi und Fr: 08.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Do: GESCHLOSSEN Sa: 08.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 So: GESCHLOSSEN

Der Savogniner Bergkäse wird aus Heumilch hergestellt. Diese wird im Sommer täglich frisch durch die Milchpipelines von den Alpen in die Bergkäserei in Savognin geliefert. Sie stammt von Milchkühen, die den Frühsommer und Herbst auf den Heimweiden verbringen und sich im Sommer auf den artenreichen Alpweiden im Surses ausschliesslich von Gras und Bergkräutern ernähren. Die Wintermonate verbringen sie in Laufställen mit grosszügigem Aussenbereich und verwerten aromatisches Bergheu. Die naturnahe und silofreie Fütterung der Kühe schlägt sich in einer besonders guten Milchqualität nieder und trägt zum würzigen Geschmack des Savogniner Bergkäses bei. Der Käser Patrick Heer und Geschäftsführer Gion Plaz freuen sich auf einen Besuch von Ihnen.

Öffnungszeiten

Ladenverkauf: Mo / Di / Mi und Fr: 08.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Do: GESCHLOSSEN Sa: 08.00 – 12.00 und 14.00 – 16.00 So: GESCHLOSSEN

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END