Fähre Wolfwil - Wynau

Beschreibung

Schon in der 4. Generation führt die Familie Ackermann in Wolfwil eine uralte Tradition weiter: die Fährverbindung, die sich bis ins Jahr 1266 belegen lässt, verkehrt auf der Aare zwischen den Gemeinden Wolfwil und Wynau. Seit Juni 2003 ist eine neu gebaute Fähre in Betrieb. Sie bewegt sich - ohne Motor - auf dem Wasser, indem sie gegen den Strom schräg gestellt wird. Die doppelbödige Polyester-Konstruktion gilt als unsinkbar. Die Fähre fasst bis zu 30 Personen. 

Für Schulen, Wandergruppen, Reservationen und Ueberfahrten ausserhalb der Oeffnungszeiten, bitte mindestens 2 Tage im Voraus anmelden.

Öffnungszeiten

Nur bei schönem und warmem Wetter: Mo-So 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Schon in der 4. Generation führt die Familie Ackermann in Wolfwil eine uralte Tradition weiter: die Fährverbindung, die sich bis ins Jahr 1266 belegen lässt, verkehrt auf der Aare zwischen den Gemeinden Wolfwil und Wynau. Seit Juni 2003 ist eine neu gebaute Fähre in Betrieb. Sie bewegt sich - ohne Motor - auf dem Wasser, indem sie gegen den Strom schräg gestellt wird. Die doppelbödige Polyester-Konstruktion gilt als unsinkbar. Die Fähre fasst bis zu 30 Personen. 

Für Schulen, Wandergruppen, Reservationen und Ueberfahrten ausserhalb der Oeffnungszeiten, bitte mindestens 2 Tage im Voraus anmelden.

Öffnungszeiten

Nur bei schönem und warmem Wetter: Mo-So 10:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END