Emerita-Quelle

Beschreibung

Die hochmineralisierte Emerita-Quelle ist zusammen mit der Lucius-Quelle in der Trinkhalle Büvetta Tarasp gefasst, ein Architekturjuwel des Bündner Kurtourismus. Die Trinkhalle sowie der Wanderweg sind seit dem Frühjahr 2007 wegen Felssturzgefahr geschlossen, respektive gesperrt.

Wichtigste Inhaltsstoffe

Natrium Na+: 3410 mg/l Kalium K+: 147 mg/l Calcium Ca2+: 238 mg/l Magnesium Mg2+: 170 mg/l Eisen Fe2+: 8 mg/l

Chlorid Cl-: 1990 mg/l Hydrogencarbonat HCO3-: 5890 mg/l Sulfat SO42-: 1390 mg/l

Öffnungszeiten

geschlossen (Zugang zur Büvetta Tarasp gesperrt)

Die hochmineralisierte Emerita-Quelle ist zusammen mit der Lucius-Quelle in der Trinkhalle Büvetta Tarasp gefasst, ein Architekturjuwel des Bündner Kurtourismus. Die Trinkhalle sowie der Wanderweg sind seit dem Frühjahr 2007 wegen Felssturzgefahr geschlossen, respektive gesperrt.

Wichtigste Inhaltsstoffe

Natrium Na+: 3410 mg/l Kalium K+: 147 mg/l Calcium Ca2+: 238 mg/l Magnesium Mg2+: 170 mg/l Eisen Fe2+: 8 mg/l

Chlorid Cl-: 1990 mg/l Hydrogencarbonat HCO3-: 5890 mg/l Sulfat SO42-: 1390 mg/l

Öffnungszeiten

geschlossen (Zugang zur Büvetta Tarasp gesperrt)

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END