Carola-Quelle

Beschreibung

Die tief in einer Zisterne gefasste Mineralquelle befindet sich bei der Innbrücke in Nairs, an der alten Verbindungsstrasse nach Tarasp. Gegenüber, am linken Ufer, liegt das alte Badehaus Nairs (heute Kulturzentrum) und dahinter das Hotel Scuol Palace – zwei Gebäude aus der Blütezeit des Kur- und Bädertourismus im Unterengadin. 

Wichtigste Inhaltsstoffe

Natrium Na+: 1030 mg/l Kalium K+: 56 mg/l Calcium Ca2+: 515 mg/l Magnesium Mg2+: 112 mg/l

Chlorid Cl-: 551 mg/l Hydrogencarbonat HCO3-: 3090 mg/l Sulfat SO42-: 599 mg/l

Barierrefrei

Ja, Begleitperson für Rollstuhlfahrer*innen hilfreich

Öffnungszeiten

Von Frühling bis Herbst zugänglich

Die tief in einer Zisterne gefasste Mineralquelle befindet sich bei der Innbrücke in Nairs, an der alten Verbindungsstrasse nach Tarasp. Gegenüber, am linken Ufer, liegt das alte Badehaus Nairs (heute Kulturzentrum) und dahinter das Hotel Scuol Palace – zwei Gebäude aus der Blütezeit des Kur- und Bädertourismus im Unterengadin. 

Wichtigste Inhaltsstoffe

Natrium Na+: 1030 mg/l Kalium K+: 56 mg/l Calcium Ca2+: 515 mg/l Magnesium Mg2+: 112 mg/l

Chlorid Cl-: 551 mg/l Hydrogencarbonat HCO3-: 3090 mg/l Sulfat SO42-: 599 mg/l

Barierrefrei

Ja, Begleitperson für Rollstuhlfahrer*innen hilfreich

Öffnungszeiten

Von Frühling bis Herbst zugänglich

Standort
Wie komme ich dahin?
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END