Führung durch das Leventina Museum - Riten und Rituale

Beschreibung

Das Leventina-Museum beherbergt mehrere Ausstellungen, die der lokalen Geschichte und Kultur gewidmet sind. Der moderne und interaktive Ansatz spricht Besucher jeden Alters an. Jahrhundertelang war die Leventina eine der wichtigsten Transitrouten, die den Norden und den Süden Europas miteinander verband. Die Ausstellungen behandeln historische, identitätsstiftende und kulturelle Aspekte wie die Riten und Rituale dieses schönen Tals.

Der Besuch führt euch durch die Räume, die dem Thema Rituale gewidmet sind. Ihr werdet wertvolle und antike Objekte sehen können, aber auch entdecken, wie sich Rituale und Riten an die heutige Gesellschaft angepasst haben.

Auf Wunsch kann der Museumsbesuch mit einem reichhaltigen Aperitif aus lokalen Produkten abgeschlossen werden. Speisen, Getränke und Tiere dürfen nicht in die Ausstellungsräume mitgebracht werden.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Dauer der Führung: ca. eine Stunde

Sprache der Führung: um 14.00 Uhr auf Deutsch, um 15.00 Uhr auf Italienisch

Kinder unter 6 Jahren: freier Eintritt

Mindestanzahl der Teilnehmer: 5. Maximale Anzahl von Teilnehmern: derzeit 15. Die maximale Anzahl der Personen pro Gruppe und die Modalitäten des Besuchs können je nach Vorgaben der Behörden variieren.

Das Tragen einer Maske ist im Inneren des Museums Pflicht.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Das Leventina-Museum beherbergt mehrere Ausstellungen, die der lokalen Geschichte und Kultur gewidmet sind. Der moderne und interaktive Ansatz spricht Besucher jeden Alters an. Jahrhundertelang war die Leventina eine der wichtigsten Transitrouten, die den Norden und den Süden Europas miteinander verband. Die Ausstellungen behandeln historische, identitätsstiftende und kulturelle Aspekte wie die Riten und Rituale dieses schönen Tals.

Der Besuch führt euch durch die Räume, die dem Thema Rituale gewidmet sind. Ihr werdet wertvolle und antike Objekte sehen können, aber auch entdecken, wie sich Rituale und Riten an die heutige Gesellschaft angepasst haben.

Auf Wunsch kann der Museumsbesuch mit einem reichhaltigen Aperitif aus lokalen Produkten abgeschlossen werden. Speisen, Getränke und Tiere dürfen nicht in die Ausstellungsräume mitgebracht werden.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Dauer der Führung: ca. eine Stunde

Sprache der Führung: um 14.00 Uhr auf Deutsch, um 15.00 Uhr auf Italienisch

Kinder unter 6 Jahren: freier Eintritt

Mindestanzahl der Teilnehmer: 5. Maximale Anzahl von Teilnehmern: derzeit 15. Die maximale Anzahl der Personen pro Gruppe und die Modalitäten des Besuchs können je nach Vorgaben der Behörden variieren.

Das Tragen einer Maske ist im Inneren des Museums Pflicht.

Menschen mit motorischen Einschränkungen können das Museum durch einen Seiteneingang und mit Hilfe eines Aufzugs erreichen.

Temporäre Ausstellung Geschichte Lokale Kultur
Location
Wie komme ich dahin?

FAQs

Öffnungszeiten / Kontaktdaten
Tarife
Das Museum erreichen
EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END