Rent a Bike

Genussvolles Radwandern von Wattwil bis Rapperswil

Die GlĂŒckseligkeit des genussvollen Radwanderns per E-Bike auf der Herzroute erleben. Die neu geschaffene Etappe 10 – eine Höhenverbindung von Wattwil nach Rapperswil-Jona – ist ein ĂŒberaus reizvoller Weg vom Toggenburg via ZĂŒri Oberland bis in die Stadt Rapperswil, die den Gast mit bekannter Grandezza in Empfang nimmt und bezaubert.

Die Region auf zwei RĂ€dern neu zu entdecken, ist ganz einfach: Sie reisen mit dem Voralpen Express an den Ausgangsort Ihrer Fahrradtour und ĂŒbernehmen dort Ihr bei Rent a Bike vorreserviertes Fahrrad. Die Reservation und Auswahl eines fĂŒr Ihren Ausflug passenden Fahrrades ist ganz einfach online möglich. Buchen Sie Ihr Velo frĂŒhzeitig. Rent a Bike hat Velos, E-Bikes und Mountainbikes und bietet diese meist an den Bahnhöfen an (FĂŒr die hier vorgestellte Etappe 10 der Herzroute sind moderne E-Bikes FLYER Gotour vorgesehen. Abhol- oder RĂŒckgabestation in Wattwil ist das CafĂ© Abderhalden).

Die Herzroute wird idealerweise mit dem E-Bike absolviert, da sie nicht die kĂŒrzesten Strecken, sondern die schönsten und damit oft auch hĂŒgelige Routen umfasst. Die heute vorgestellte Etappe fĂŒhrt von Wattwil aus genussvoll auf Nebenstrassen ĂŒber den Ricken und entlang von voralpinen Hangflanken ins Goldingertal. Immer den ZĂŒrichsee vor Augen, rollen Sie ĂŒber Goldingen, Bannholz, Gibswil, Wald, Hinwil, DĂŒrnten und Bubikon durch die HĂŒgellandschaft des ZĂŒrcher Oberlands, das mit dem Bachtel einen kecken Höhepunkt mit famoser Rundumsicht ĂŒber den ZĂŒrichsee und in die Alpen bietet. Den HĂŒgel mĂŒssen Sie allerdings mit einem kleinen Umweg erklimmen. Keinen Umweg braucht es hingegen in die Stadt Rapperswil, wo der Ausflug endet. NatĂŒrlich ist die Tour auch in der Gegenrichtung ein Genuss. Sie bietet viele Optionen fĂŒr Zwischenhalte und Entdeckungen, zum Beispiel einen Besuch des Ritterhauses in Bubikon. Auf der Website von Rent a Bike finden Sie viele weitere Informationen: TourenvorschlĂ€ge, RoutenplĂ€ne, Tipps und Details zu den an der Strecke liegenden SehenswĂŒrdigkeiten sowie Infos zur Anreise. Nur fĂŒr das schöne Wetter mĂŒssen Sie noch selbst sorgen.

Anfahrt: mit dem Voralpen-Express nach Wattwil

GefÀllt Ihnen diese Geschichte?

EXTERNAL_SPLITTING_BEGIN EXTERNAL_SPLITTING_END